Wahrscheinlich bescheurte Frage....

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von mikka18, 20.11.2005.

  1. mikka18

    mikka18 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.11.2005
    Hallo,
    habe seit gestern ein powerbook *freu* ! alles klasse !
    nur mit aol habe ich probleme, d.h er findet keine tcp / ip verbindung ! mit dem win rechner geht das problemos !
    Komisch !

    Ausserdem habe ich aol als neuling von apple gleich 4 x installiert wie lösche man das wider bei einem mac ???
    einfach in den papierkorb ???

    MIKKA
     
  2. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Ja, einfach in den papierkorb.

    Wenn du DSL hast, brauchst du die AOL Software nicht, sondern kannst einfach eine PPPoE Verbindung einrichten.

    Da du noch andere Rechner zu haben scheinst, wäre es aber vielleicht das einfachste, wenn du dir einen Router kaufst (die billigen kosten ca. 25 EUR und ein kleiner Switch ist mit eingebaut). Dann können alle Rechner ins Netz und untereinander Datena ustauschen.
     
  3. Pauleta

    Pauleta MacUser Mitglied

    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.10.2005
    Hmmmm, wie gehts du denn online? Wenn du z.B. über nen Router ins Internet gehst mal nachgesehen ob dieser richtig konfiguriert ist und ob überhaupt kompatibel? Denn ansonsten sollte das Aufabuen einer ip-Verbindung kein Problem sein (hat bei mir 30 Sekunden gedauert). Was das deinstallieren von Programmen angeht, reicht es häufig (fast immer) sie einfach in den Papierkorb zu schieben. Solltest aber evtl. noch in der Libary nachsehen, ob da irgendwas liegengeblieben ist. Ich benutze kein Aol, weil Programme die dich ins Internet einloggen nicht wirklich nötig sind. Hoffe aber ich konnte die soweit erstmal helfen.

    EDIT: Wie immer zu langsam :D
     
  4. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Er geht wohl über seine Windows-Box online ;-)
     
  5. janvaris

    janvaris MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.01.2006
    hallo,

    ich habe das selbe problem.
    die aol software ist nicht zu installieren, wegen der tcp/ip meldung.
    pppoe verbindung klappt auch nicht, da meldet er, dass er keine verbindung herstellen kann.
    kann es sein, dass der mac mit dem modem nicht kompatibel ist? es ist ein sinus 1054 dls. am pc funktioniert es einwandfrei.
    leider hab ich so gut wie keine ahnung von der materie, also bin ich ziemlich ratlos ...
     
  6. ideofunk

    ideofunk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.254
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    02.02.2005
    Ich hatte mit meinem Sinus 1054 das gleiche Problem und ewig rumprobiert...
    Lösung:
    Den Router mit Firefox konfigurieren, unter Safari klappt das nicht, weshalb auch immer.

    EDIT: Die AOL-Software brauchst Du nicht.
     
  7. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Das mag ich...

    No.
     
  8. Lofgard

    Lofgard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    17.04.2005
    wahrcheinlich erlaubt das modem nur eine pppoe verbindung…
     
  9. janvaris

    janvaris MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.01.2006
    inzwischen kam ich endlich auf das modem, kriege aber die konfiguration nicht hin. das modem meldete verbunden, wenn ich online gehen will, lädt er sich dumm und dämlich, es kommt aber keine fehlermeldung.
    mit dem gleichen modem war ich davor bei t-online, das ging auch ohne irgendwelche pppoe einstellungen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen