Wärmeleitpase erneuern Macbook Pro Mid 2010

Diskutiere das Thema Wärmeleitpase erneuern Macbook Pro Mid 2010 im Forum MacBook.

Schlagworte:
  1. 0284dan

    0284dan Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.11.2019
    Hallo liebe Community

    ich besitze 2 Macbook Pros aus Mid 2010.
    Ein 13 Zoll Macbook Pro und ein 15 Zoll Macbook pro.
    Möchte bei beiden die Wärmeleitpase erneuern. Da ich denke,
    das dies in den 9 Jahren, die die Geräte alt sind noch nie gemacht wurde.
    Hat das jemand von euch schon einmal gemacht und kann seine Erfahrungen teilen

    Freundliche Grüße
    Daniel
     
  2. WeDoTheRest

    WeDoTheRest Mitglied

    Beiträge:
    5.244
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.393
    Mitglied seit:
    19.10.2012
    Da wird sich sicher gleich der Roman melden.
    Der kennt sich mit den Dingern aus.
     
  3. LookMaNoWindows

    LookMaNoWindows Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    26.07.2019
    Ich habe das bei einem 2011er gemacht, da hat es richtig was gebracht, bei meinem 2012er habe ich noch keine Veranlassung dazu, da es noch nicht Temperaturbedingt unter Last drosselt, das hatte das 2011er ganz krass getan.

    Schau erstmal mit dem Intel Power Gadget ob dein Macbook unter Last drosselt. Wenn nicht gibts es keinen direkten Anlass für die ganze Arbeit. Wenn ja, dann kann man da echt was an Leistung rausholen
     
  4. WeDoTheRest

    WeDoTheRest Mitglied

    Beiträge:
    5.244
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.393
    Mitglied seit:
    19.10.2012
    Da sollte man aber auch wirklich wissen was man tut. Bei so was und unkundigen Händen wird auch schnell Schrott produziert.
     
  5. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    3.165
    Zustimmungen:
    1.351
    Mitglied seit:
    02.10.2006
    Huh was... achso Erfahrung... Ja...

    Erstmal Hallo und Willkommen auf MU!

    Also ich habe einige dieser Dinger schon mal gereinigt und auch die WLP ausgetauscht.

    Zum Thema Kühlung ausreichend habe ich dies hier mal geschrieben: https://www.die-oswalds.de/blog/2019/03/13/ist-die-kuehlung-meines-mac-ausreichend/
    Also wie LookMaNoWindows schon geschrieben hatte: Installiere mal Intel Power Gadget und schau mal was die Temperatur unter last macht.

    Zum Thema Reinigung und WLP: https://www.die-oswalds.de/blog/201...n-des-kuehlkoerpers-und-neue-waermeleitpaste/

    Ach und 15" MBP 2010... hmmmm Ich habe auch an den Dingern herum gelötet: https://www.die-oswalds.de/blog/2019/01/28/macbook-pro-2008-2010-grafikkarten-reparatur/

    Hast du schon mal die Lüfter und Kühlkörper gereinigt?
     
  6. 0284dan

    0284dan Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.11.2019
    danke für eure zahlreichen Antworten. Sorry das ich mich erst jetzt melde. Aber ein Virus hat mich erwischt und ich lag erst mal flach. Zu den MacBooks. Habe bereits eine Reinigung der Lüfter un der Geräte gemacht. Die Geräte wurden von mir mit neuen Akkus, SSD´s und 8gb Ram aufgerüstet. Ich bin von macOS begeistert. Da ich windows Umsteiger bin, ist vieles noch neu für mich. Aber man lernt ja bekanntlich schnell.

    Also es ist so, das die Geräte nicht wirklich warm werden. Ich dachte halt nur, das eine neue Wärmeleitpase nach 9 Jahren vielleicht mal gemacht werden sollte. Bei meinem Windows Desktop mache ich das einmal im Jahr.

    Freundliche Grüße
    Euer Danny
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...