wacom tablett und GIMP

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von vert, 04.01.2007.

  1. vert

    vert Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    10.02.2006
    ich, und vor allem mein bruder sind am überlegen ein (wacom) grafiktablett zu kaufen. gesucht hab ich natürlich, und von daher scheint auch nix gegen ein a5 graphire zu sprechen, nur eine sache hab ich nicht gefunden.
    wie verträgt sich das mit gimp?
    wir benutzen eigentlich nur gimp, sowohl an meinem ibook als auch an unserem großen hässlichen aber schnellen win (und manchmal linux) gametower.
    irgendwelche erfahrungen mit gimp?

    vert
     
  2. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.001
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
    Also das mit dem a5 würd ich nochmal überlegen!
    Das ist wirklich klein und macht kaum Spaß.

    Zum Thema:
    Also ich wüsste keinen Grund warum das nicht passen sollte? Schließlich wird das Wacom als normale Maus am Mac registriert.
     
  3. vert

    vert Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    366
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    10.02.2006
    dadurch das gimp ja innerhalb X11 läuft könnt ich mir da schon probleme vorstellen. auserdem ist das ding ja wohl druckempfindlich, und da kann ich mir nicht so ganz vorstellen wie das dann als normale maus laufen soll.

    a4 oder größer wär schon schön, aber da wir beide das nur so ein bischen nebenher als hobby (eins von vielen) machen, ist ein 500€ grafiktablett doch etwas übertrieben.

    vert
     
  4. grafixx4u

    grafixx4u MacUser Mitglied

    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    15.04.2004
    Genau 1 Monat später finde ich diesen fred mit der Suche, ist ja echt gut...

    Ich habe mir interessehalber mal Gimpshop runtergeladen und ganz erfreut festgestellt, dass da Menüpunkte für "Druckempfindlichkeit" sind.

    Leider geht das anscheinend nicht mit meinem Wacom Intous 2 (A6) zusammen. Das Tablett geht, aber nicht die Druckempfindlichkeit.

    Hat inzwischen jemand neue Infos, ob das auch mit Druckempfindlichkeit geht?

    (PS: A6 ist wirklich sehr klein, aber wenn man es nicht jeden Tag benutzt kann man sich damit anfreunden)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen