wacom graphire mit welchem programm?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von phönö, 14.09.2004.

  1. phönö

    phönö Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    29.05.2003
    Hey, könnt Ihr mir mal sagen welche Programme irgendwie drucksensitiv mit dem Graphire 3 zusammenarbeiten? Das mitgelieferte Painter hat nur den Eindruck zurückgelassen, das Tablett sei kaputt. Mit Photoshop sieben war mal automatisch gar nichts zu machen, ausser Mausfunktionen.
    Sorry, ich habe Corel (bitte nicht hauen, ich habe das halt seit Jahren mitgeschleppt und nun sind alle Dateien .cdr), aber da geht auch nix, obwohl der Wacom -mann sagt das müsste gehen. Los, outet Euch, wer hat Corel und kann in OS X damit drucksensitiv tablettieren?
    Danke, wenn mir keiner antwortet, verkaufe ich gefrustet mein nagelneues Wacom graphire 3.
     
  2. Stenz

    Stenz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    11.06.2003
    Geh mal in die Einstellungen von Wacom Tablet, da kannst du alles einstellen. Photoshop erkennt den Stift immer.


    Edit:

    Schmeiss in den Einstellungen die Wacom-Maus raus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14.09.2004
  3. aligde

    aligde MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Painter Classic oder Corel Painter 8? weil mit Painter 8 sollte es sehr gut funktionieren! wird auch von Wacom empfohlen!
     
  4. phönö

    phönö Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    29.05.2003
    Painter classic, ist im Bundle dabei und deshalb wahrscheinlich nur eingeschränkt empfehlenswert. Gibt es noch andere Einstellmöglichkeiten als in den Systemeinstellungen?
     
  5. Stenz

    Stenz MacUser Mitglied

    Beiträge:
    673
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    11.06.2003
    In Photoshop kannst du noch Einstellungen der einzelnen Werkzeuge vornehmen.
     
  6. phönö

    phönö Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    29.05.2003
    Ok, es klappt in Photoshop LE sogar unter Classic und ich habe ein pressure-support-Plugin installiert. Wunderbar, ich verzichte jetzt einfach auf weitere Basteleien und bin zufrieden. Danke an alle
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen