W2K am mac drucken

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Elsässer, 04.11.2006.

  1. Elsässer

    Elsässer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    26.02.2006
    Habe alles im Forum gelesen. Die "Lösung" von 73kw funzt aber nicht.
    Vor allem die ganze umschreiberei von Samba, wenn Du im DHCP-Network bist, dann gibts nämlich keine feste IP-Adresse.

    Also, wie kann man mit einem W2K auf dem mactel drucken?

    Bislang: Drucker auf Dose installiert und neuen lokalen Port mit //mac/xy (aber mit backslash - wie geht denn der auf der Mactastatur????) installiert. Ebenso den Adobe PS Druckertreiber.

    Null Reaktion am Drucker.
    http://www.macuser.de/forum/images/icons/icon9.gif
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.12.2016
  2. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.236
    Zustimmungen:
    768
    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Gib mal "Tastaturübersicht" in Spotlight ein und aktivier sie auch…
     
  3. Elsässer

    Elsässer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    26.02.2006
    Besten Dank für den Hinweis mit der Tastaturübersicht:
    In Spotlight führt es zu nichts, das Ergebnis ist die Landeseinstellung. Wenn ich dann jedoch über die "Landesflagge" die Tastaturbelegung einblende, sehe ich noch leider nicht wo der Backslash ist. Die 7 und das alt+i bringen nur den slash.
    Aber vielleicht sehe ich es auch einfach nicht und Du weißt genau mit welcher Tastenkombination das Backslashzeichen in welcher Schrift funzt und das würde mir dann weitehelfen.

    Dennoch Danke ////
     
  4. tigion

    tigion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.090
    Zustimmungen:
    48
    Mitglied seit:
    21.06.2006
    [shift]+[alt]+7 = \ :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen