W-LAN USB Stick Telekom am Mac ???

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von tobman, 09.03.2008.

  1. tobman

    tobman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    07.01.2003
    huhu!

    besteht die möglichkeit alternativ zur airport-karte einen usb w-lan stick "sinus 154 stick" zu betreiben? dieser ist mir zufällig in die hände gefallen.

    plug & play funzt leider nicht, software nur für windows...
    gibts ne möglichkeit; oder nur mit bestimmten sticks?

    dank & gruß
     
  2. kay_ro

    kay_ro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    702
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    101
    Mitglied seit:
    16.01.2004
    Hi,

    meinens Wissens nach, gehen nur bestimmte Sticks und auch das soll keine Freude sein. Mußt nochmal Suchen, da gabs mal einen Thread.

    cu
    k
     
  3. RFG

    RFG MacUser Mitglied

    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    24.02.2005
    Ich habe so ein Teil von enem Norwegischen Provider, da ich hier lebe.
    Da war die Installation auf dem Stick gespeichert, schau doch dort mal nach.
    (Im Finder öffnen)
     
  4. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.214
    Zustimmungen:
    293
    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Die Liste Mac-kompatibler WLAN-Adapter wird Dir nicht weiterhelfen, denn hier lernen wir, daß "der Sinus 154 Stick definitiv nicht Mac kompatibel ist".
     
  5. tobman

    tobman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    07.01.2003
    hmm.

    also im finder erscheint der stick nicht. es tut sich eigentlich gar nichts. auch im airport-dienstprogramm nicht.

    edit / @ HäckMäc:

    vielen dank - tja, dann wacker in den müll mit dem dingens! ;-)
     
  6. tobman

    tobman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    07.01.2003
    noch mal was anderes:

    wenn ich

    - über ne w-lan fritzbox
    - meinen imac über lan-kabel

    im netz habe, ist dieser dann prinzipiell von "angriffen" über w-lan gefährdet??

    danke.
     
  7. tocotronaut

    tocotronaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.518
    Zustimmungen:
    2.465
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    wenn du das wlan in der fritz.box unverschlüsselt betreibst ja.
    am besten abschalten, wenn es nicht genutzt wird.
     
  8. tobman

    tobman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    07.01.2003
    nee, ist schon verschlüsselt!
     
  9. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.508
    Zustimmungen:
    216
    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Normalerweise steht es auf derVerpackung, ob die Dinger am Mac funktionieren. Ab Panther sollte die Auswahl ganz gut sein.

    Keine Freude kann ich so nicht unterstützen. Mein Billigstick funktioniert bestens!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen