W-LAN - Bitte Hilfe für Anfänger

  1. Zeta Uno

    Zeta Uno Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    4
    Hallo beisammen,

    hoffe, ihr könnt mir einige Tipps geben, am besten gleich mit Geräteempfehlungen.
    Fürchte, ich bekomm sonst im MediaMarkt o.ä. was verkauft, was dann am Mac nicht läuft.

    Also, im Moment habe ich DSL an dem ein G5 normal per Kabel angeschlossen ist.

    Ich möchte gerne, dass meine Tochter mit meinem alten G4/400 (noch OS 9.2, irgendwann vielleicht OS X) auch ins Internet kann.
    Dieser Rechner ist allerdings ca. 15m vom DSL Anschluß entfernt und ich möchte keine Kabel verlegen.

    Ziel ist somit, der G5 weiterhin mit DSL am Kabel, der G4 per W-LAN am DSL Anschluß.

    Frage: Was brauch ich dazu alles?

    Viele Grüße!
     
    Zeta Uno, 30.06.2005
  2. vwp

    vwpMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Am besten einen WLAN / DSL- Router-
    das bedeutet, dass der Router die DSL- Verbindung herstellt, und diese per WLAN oder LAN in einem Netzwerk an die jeweils angeschlossenen Clients vergibt.

    Dann muss der G4/400 eine Airport- Karte besitzen. Wenn der G5 direkt am Router steht, kann man ihn auch per Netzkabel an diesen anschliessen, ansonsten ebenfalls über Airport Extreme.

    Hoffe, das hilft...
     
  3. wildchr

    wildchrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    1
    Den G4 kannst Du mit einer Airport-Karte erweitern und am besten spielst Du wirklich OS X auf, denn die Einrichtung des Netzwerks funktioniert da wirklich spielend einfach.

    Wenn Du jetzt schon einen "normalen" Router bzw. DSL-Modem hast, würde ich Dir zur Airport Express Station raten. Über diese kannst Du dann den Router bzw. das Modem anschließen und die Airport Station sendet dann das WLAN-Signal zum G4 von Deiner Tochter bzw. zur eingebauten Airport-Karte.

    An diese Station kannst Du sogar noch einen Drucker hängen, über den dann beide Rechner unabhängig voneinander drahtlos ausdrucken können und wenn Bedarf besteht, kannst Du sie auch noch mit einer Stereoanlage verbinden und drahtlos Musik über itunes streamen.

    Deinen Rechner kannst Du ja dann entweder direkt am Router/Modem lassen oder auch per Airport (denke mal, die Karte wird wohl beim G5 schon drin sein) verbinden. Verschlüsselung (WPA) nicht vergessen, fertig!

    Wie das Netzwerk dann genau eingerichtet wird, ist eigentlich selbsterklärend, aber es gibt auch sehr viele Beiträge hier, wo gut erklärt wird, worauf man achten muss!
     
    wildchr, 30.06.2005
  4. Zeta Uno

    Zeta Uno Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    4
    Hallo,

    das ging ja flott - danke! :)

    Geht da jeder Router, oder gibt es da für den Mac was zu beachten?

    Die Airport-Karte gibt es nur von Apple, oder?
     
    Zeta Uno, 30.06.2005
  5. wildchr

    wildchrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    1
    Prinzipiell geht jeder Router, aber es gibt Unterschiede (nicht nur im Preis) Es gibt hier einige Threads, wo speziell die Router behandelt werden. Ich empfehle Dir wirklich die AEX, weil sie absolut kompatibel ist und Du sie nebenbei eben auch noch für einen Drucker und die Stereoanlage verwenden kannst.

    Die Airport-Karte gibt es nur von Apple, ja und damit ist dann auch die Kompatibilität gewährleistet.
    Siehe hier:
    http://store.apple.com/Apple/WebObj...o/DU7uuOZr10az2DJSjHO1zZz4NLi/1.0.11.1.0.6.12

    und hier:
    http://store.apple.com/Apple/WebObj...0az2DJSjHO1zZz4NLi/1.0.11.1.0.6.12.1.4.1.17.0

    Nicht ganz billig diese Lösung zugegeben, aber es funktioniert eben dann auch einwandfrei!
     
    wildchr, 30.06.2005
  6. Zeta Uno

    Zeta Uno Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    4
    Ui, Antwort während ich antwortete! :)

    Das mit der Airport Station wäre dann eine "Komplett-Apple-Lösung", oder?

    Müsste ich wenigstens keine Sorge haben, dass es nicht läuft... :rolleyes:
     
    Zeta Uno, 30.06.2005
  7. wildchr

    wildchrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    1

    Ja, genau Komplett-Apple-Lösung. Genau deshalb habe ich mich seinerzeit auch dafür entschieden. Habe inzwischen zwei AEXen im Einsatz und bin superzufrieden damit. Einfachste Konfiguration, keine Abstürze, guter Empfang.

    Habe zwei macs (jeweils G4 mit 10.4.1) per WLAN (Airport eingebaut) an einer AEX und die zweite dient als Erweiterung und zum Musik streamen.
     
    wildchr, 30.06.2005
  8. Zeta Uno

    Zeta Uno Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2005
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    4
    Bin gerade schnell über deine Links geflogen.

    Dort sind drei Basis-Stationen zu finden, von 129.- Euro (AirTunes) bis 249.- Euro.

    Wo sind die Unterschiede?
    Reicht die Billige, oder ist die mittlere Station für 199.- Euro nötig?
    Denke, die teure für 249.- muss nicht sein, oder? ;)

    Dann noch die Karte für 79.- Euro.

    Wars das?

    Da steht dann noch, "airportfähige Computer" - ist das mein G4/400?

    OS 10.4 muss ich wohl auf dem G4 installieren, wenn ich das dort richtig gelesen habe.
     
    Zeta Uno, 30.06.2005
  9. wildchr

    wildchrMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.04.2005
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, die AEX ist die für 129 €. Die gibt's aber z. B. bei gravis oder cyberport billiger als bei apple direkt. Wollte Dir nur den Link schicken, weil dort auch alle technischen Anforderungen drin stehen.

    Die Unterschiede stehen auf der apple Homepage. Die Extreme kann auf jeden Fall keine Musik streamen, das kann nur die Express. Ja, der G4 ist airportfähig, wenn Du ihm die Karte verpasst.

    10.4 musst Du nicht unbedingt installieren, es würde auch 10.2 reichen!
     
    wildchr, 30.06.2005
  10. Granat Apple

    Granat AppleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    3
    Da möchte ich mich gleich dranhängen. Spiele nämlich auch mit dem Gedanken WLAN ins Internet zu gehen. Habe einen iMac G 5 mit Airport-Karte. Bisher gehe ich noch analog, habe also noch kein DSL (möchte entweder bei T-online bleiben oder zu Arcor wechseln). Habe das jetzt richtig verstanden, daß ich da noch ein DSL-Modem brauche (welches?) und eben die Airport Express Station ? Vielen Dank G.A.
     
    Granat Apple, 30.06.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - LAN Hilfe Anfänger
  1. CyberTom
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    245
    medeman
    07.05.2017
  2. Andy15073
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    171
    Olivetti
    22.01.2017
  3. BolloPunk
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    189
    BolloPunk
    30.10.2016
  4. rembremerdinger
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    591
    mikne64
    23.10.2015
  5. prinztom
    Antworten:
    34
    Aufrufe:
    1.759
    prinztom
    14.01.2011