W-Lan am iMac - Er verbindet nicht!

  1. AB-1987

    AB-1987 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    möchte meinen iMac 24" gerne mit dem W-Lan Router von Arcor verbinden!!!

    Da habe ich 4 Auswahlmöglichkeiten:

    WEP-Kennwort

    WEP-40/128-Bit Hex

    WEP-40/128-Bit ASCII

    LEAP

    bei allen Auswahlmöglichkeiten funktioniert mein Kennwort nicht!

    Kann das mit dem Bug vom 10.4.8 Update zusammenhängen? Muss ich direkt was am Router umstellen? (sehe gerade, ich habe noch 10.4.7 installiert!)

    Vielen Dank an Alle!

    Hier noch zusätzliche Infos:

    W-Lan ist angeschaltet – bei meinem PowerMac ging damals alles problemlos!

    Mal ne andere Frage: Wenn OSX installiert wird, findet man ja die Auswahl ob man schon einen Mac hatte und die Daten übertragen will! Werden dann auch die einstellungen von airport übertragen?

    Ist das im nachhinein noch möglich?

    P.S: Hallo an alle MU-Member :)
     
    AB-1987, 28.10.2006
  2. Cornholiooo

    CornholioooMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    11
    Na es gibt ja noch mehr Möglichkeiten als nur WEP Verschlüsselung. Sicherlich kann dein "neuer" Arcor Router auch schon WPA und WPA2 (WPA-SKI). Versuch es doch einmal damit. Kontrollieren noch einmal die Verschlüsselung an deinem Router.
    Gegebenenfalls schaltest du mal die Verschlüsselung am Router aus und testest mal ohne. (Natürlich nie ohne Verschlüsselung dauerhaft surfen!)
     
    Cornholiooo, 28.10.2006
  3. AB-1987

    AB-1987 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ok, hier nochmal eine genauere Erklärung zu meiner Situation:

    Den PowerMac den ich vor kurzem gekauft habe hatte eine eingebaute Airport Karte – Zuhause angekommen, direkt das Netzwerk gefunden und das Passwort eingegeben! Hat funktioniert!

    Der neue 24" iMac machte allerdings schon beim ersten einschalten nach der Eingabe der persönlichen Daten als es zum eingeben des Passwortes für das Arcor -Lan kam Probleme! Egal welchen Schutz ich auswählte, dass Passwort (ja es ist 100% richtig, sehe es im Schlüsselbund meines alten PowerMacs) nimmt er nicht an, es erscheint immer:

    Beim Verbinden mit Arcor W-Lan ist ein Fehler aufgetreten!

    Dann kann ich es erneut versuchen, aber es bringt nichts!

    Jetzt ist meine Frage:

    Was kann ich machen? Ich habe das 10.4.8 Update noch nicht drauf, könnte es daran liegen?

    Habt ihr sonst noch Tipps? Das Passwort am Router möchte ich ungern ändern (falls das überhaupt was bringt), da sonst alle PC's geändert werden müssten!

    Danke
     
    AB-1987, 28.10.2006
  4. styler

    stylerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    32
    evtl. ist bei dem router nur der poewrmac (also nur das eine gerät) freigegeben. in dem fall müsstest du in der konfig des routers nachsehen, ob das so ist und ggf. einfach ein weiteres gerät zulassen.

    was für ein router ist es denn?

    nachtrag:
    willkommen!
     
    styler, 28.10.2006
  5. AB-1987

    AB-1987 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    danke für deine antwort – im router kann jedes gerät hinzugefügt werden, damit sollte es nichts zutun haben!

    es ist ein router von der firma zyxel!!!

    ich installiere jetzt das Update 10.4.8 – ich hoffe das bringt was!

    edit: hat jemand eine idee, wie man updates installiert ohne eine Verbindung zum Internet zu haben???

    Ich habe jetzt das Update von apple.de gezogen, aber beim öffnen der .dmg datei erscheint die meldung:

    Folgendes Image konnte ich aktiviert werden!

    Grund: Ungültige Prüfsumme
     
    AB-1987, 28.10.2006
  6. Cadel

    CadelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    9.181
    Zustimmungen:
    438
    genau.
    im router mal sichergestellt, dass die adressfilterung auch wirklich aus ist?
    falls die an ist, lässt der router nur wlan-geräte zu, die er schon kennt. neue geräte sperrt er aus.
     
    Cadel, 28.10.2006
  7. AB-1987

    AB-1987 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ok, ich werde das nochmal genau kontrollieren, mir scheint es gibt keine andere Möglichkeit!

    Der Router wird ja auch angezeigt, nur beim Verbinden, wenn man das Passwort eingegeben hat geht es nicht weiter!

    Mal ne andere Frage, weil ich gerade versuche das 10.4.8 Update zu installieren: Wenn das mit dem W-Lan jetzt läuft, wäre es besser das 10.4.7 solange installiert zu lassen bis das 10.4.9 Update rauskommt um Problemen mit AirPort (Verbindungsunterbrechung, etc.) zu umgehen?
     
    AB-1987, 28.10.2006
  8. fundig

    fundigMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    1
    Das Problem hatte ich schon mal mit einem 17" iMac (Intel).
    Schalte die Verschlüsselung im Router aus und verbinde den iMac mit dem Arcor Router über eine ungesicherte Verbindung.
    Wenn das alles funktioniert und du auch in www kommst kannst du die Verbindung wieder trennen und WEP oder WPA Verschüsselung auf Router und iMac einschalten. Ist komisch, is aber so....

    Hatte mit diesem Problem auch Stunden zugebracht und auch eine Mac Techniker von Arcor am Telefon. Der gab mir dann diesen Tip.
     
    fundig, 28.10.2006
  9. Cornholiooo

    CornholioooMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2006
    Beiträge:
    1.259
    Zustimmungen:
    11
    Wo du den Arcor Router erwähnst. Dieser hat mich bei einem Bekannten auch schon auf die Palme gebracht. Davon mal abgesehen, dass er technologisch einfach nur schlecht ist (bei mehreren gleichzeitigen Verbindungen bekannter Filesharing Programmen geht er gnadenlos in die Knie), habe ich damals auch keine Verbindung mehr herstellen können.
    Die Lösung fand sich irgendwann: Und zwar kann man das Passwort ja im Klartext oder gleich als HexCode eintippen (egal welche Verschlüsselung man wählt) Den HexCode hat er nie akzeptiert. Klartext schon...
     
    Cornholiooo, 28.10.2006
  10. AB-1987

    AB-1987 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    am router ist alles so eingestellt, das man einfach drauf zugreifen kann ohne sich zu authorisieren (natürlich braucht man dafür das passwort)

    ich hoffe ich kann meinen vater dazu überreden den tipp von fundig zu testen!!!
     
    AB-1987, 28.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Lan iMac verbindet
  1. Dragstar70
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    423
    Olivetti
    25.01.2017
  2. t0rchy
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    218
    Olivetti
    20.10.2016
  3. jamefame007
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    363
    Maulwurfn
    23.09.2016
  4. Cylopath
    Antworten:
    25
    Aufrufe:
    1.243
    Olivetti
    15.09.2016
  5. Vortexs
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    539
    Vortexs
    11.05.2010