VW Werkstattservice...

Diskutiere das Thema VW Werkstattservice... im Forum MacUser Bar

  1. Nepo

    Nepo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    15.03.2007
    Hi ich habe ein Rostproblem mit meinem VW Bora Kombi.
    Meine Heckklappe hat mehrere Roststellen, da er Bj. 01 ist konnte ich meine 10 Jahre Durch-Rostgarantie gelten machen. Hab mich richtig gefreut.
    Doch bis mich Vorgestern die Werkstatt anruft und sagt: das beim ausbauen der Kofferraumklappe eine Gasdruckfeder Kaputt gegangen ist....
    Die Feder soll so festgegammelt gewesen sein, dass es anders nicht möglich war die Kofferraumklappe zu entfernen..

    So nun kommt das was ich nicht richtig finde.

    Diese Gasdruckfeder wollen sie mir in Rechnung stellen! Ich finde das es eine Schweinerei ist. Ich bin doch in einer sog. FACHWERKSTATT da muss man doch so eine Feder ein und ausbauen können.. Soll diese Feder nun Vergammelt sein ist es ein Fehler von VW das er sich nicht ausbauen lässt womöglich weil der Kofferraumdeckel nicht dicht war oder was weiß ich.. aber es kann doch nicht mein Problem sein wenn die Feder bei denen in Eimer geht...

    Ich hab schon mit der Werkstatt telefoniert aber die sehen das weiterhin so das ich die Gasdruckfeder zahlen soll...

    nun kommt die Frage was kann ich noch tun? mir fällt nix mehr ein..
    bzw. was sagt ihr dazu?


    nepo
     
  2. Mhm.... kommt drauf an was auf dem Auftrag stand den du unterschrieben hast. Wenn du aufgepasst hast hätten sie dich normalerweise fragen müssen bevor sie ein Teil "kaputt" machen und ersetzen müssen.
     
  3. Nepo

    Nepo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    15.03.2007
    Gefragt haben sie vorher nicht.. Erst als das ding Schrott war sagten sie mir das es mich was kostet..
    Hab aber auch nicht wirklich gelesen was ich da unterschreiben hab.
    Garantiefall und ich war meine sorgen los.. dachte ich zumindest..
     
  4. empreality

    empreality Mitglied

    Beiträge:
    2.881
    Zustimmungen:
    357
    Mitglied seit:
    08.07.2007
    Also Roststellen stellen keine Durchrostungen dar. Insofern schonmal gut dass VW die Kosten übernimmt.

    Die Feder würde ich auch nicht bezahlen, denn: Vorher funktionierte sie, jetzt (vermutlich) nicht mehr. Wenn VW zu dumm ist sie auszubauen sollte das nicht Dein Problem sein.

    Woran das liegt? Zumindest hier stehen auf der Rechnung Meisterstunden mit Meisterlöhnen, gewerkelt daran hat aber bei solchen Arbeiten meist ein Stift.
     
  5. Nepo

    Nepo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    15.03.2007
    naja die Roststellen sind Innen.. sowie Außen..
    Will die Feder ja auch nicht bezahlen nur wie soll ich das machen. Vorher bekomme ich doch mein Auto nicht wieder..
     
  6. Ren van Hoek

    Ren van Hoek Mitglied

    Beiträge:
    5.813
    Zustimmungen:
    103
    Mitglied seit:
    18.08.2004
    hast du mal die Garantiebedingungen gelesen (im Serviceheft oder der Betriebsanleitung)?
     
  7. Nepo

    Nepo Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    15.03.2007
    Ne die mühe hab ich mir nicht gemacht und nun liegt das Handbuch und so im Handschuhfach in der Werkstatt..
     
  8. Ren van Hoek

    Ren van Hoek Mitglied

    Beiträge:
    5.813
    Zustimmungen:
    103
    Mitglied seit:
    18.08.2004
    ok, im Netz finde ich sie nicht, dann kann ich auch nichts sagen :)
     
  9. Locusta

    Locusta Mitglied

    Beiträge:
    831
    Zustimmungen:
    26
    Mitglied seit:
    19.12.2004
    Nur mal aus Interesse, weil bei meinem Auto beide Gasdruckfedern sehr ausgeleiert sind: Was würde dich eine Feder kosten (ohne Arbeitsstunden, nur Material)?
     
  10. bsg

    bsg Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    23.02.2007
    Das ist doch wirklich Quatsch. Da stehen festgelegte AE (Arbeitseinheiten, die kannst du nachschlagen), wenn du in deiner Fachwerkstatt bist. Nix Meister, nix Stift. Wann hast du das letzte Mal in einer wirklichen Werkstatt eine Rechung bezahlt?

    Die können dir vorher auf den Cent genau sagen, was das kostet. Außer: irgendwelche unkalkulierbare Risiken. Dann müssen sie dich aber anrufen.

    BSG
     

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...