VPN-Verbindung mit Schul-Server

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von muelle, 19.04.2008.

  1. muelle

    muelle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.02.2008
    hi,

    ich würde gerne wissen wie ich eine vpn-verbindung bei meinem macbook (os x leopard) machen kann, so dass ich zugriff auf den server in der schule habe.

    unter windows war das kein problem... ein paar klicks... benutzername und passwort eingeben und schon war ich drinnen.

    aber ich hab keine ahnung wie das bei einem mac geht... bin erst seit ein paar monaten mac-user.


    alles was ich unter windows machen musste war "neue verbindung erstellen", "vpn-verbindung" auswählen, ip eingeben, benutzername und passwort eingeben und fertig.



    hoffe jemand kann mir helfen.

    danke schon mal im voraus!!!



    gruß
    muelle
     
  2. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.715
    Zustimmungen:
    602
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Am Mac geht das auch ganz einfach. Unter 10.5: Systemeinstellungen > Netzwerk: unten auf das kleine '+' klicken, Anschluss "VPN" auswählen und die entsprechenden Parameter eingeben. Wenn die Verbindung angelegt ist, kannst Du sie links auswählen und dann rechts auf "Weitere Optionen ..." klicken um alle mögliche Konfigurationen einzustellen. Mit "Identifizierungseinstellungen ... " änderst Du die logischerweise die Einstellungen für die Identifizierung.
     
  3. muelle

    muelle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.02.2008
    ok das hab ich geschafft... ich surfe anscheinend auch gerade über den schul proxy da es ziemlich langsam ist... aber WIE und WO kann ich jetzt auf die daten die auf unserem schul-server liegen, zugreifen???

    es erscheind im finder kein symbol oder sonstiges... was muss ich denn jetzt noch machen
     
  4. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.715
    Zustimmungen:
    602
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Die Anleitung Eures Rechenzentrums lesen.
    Ne im Ernst - wie sollen wir das wissen? Das hängt doch vom Angebot Deiner Hochschule ab.
     
  5. Finder?
    Normalerweise verbindet man sich mit einem Server, indem man den Finder benutzt.

    Finder >> "Gehe Zu" in der Navigationsleiste aus wählen >> "mit Server verbinden" anklicken >> entsprechende Zugangsdaten eingeben.
     
  6. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.715
    Zustimmungen:
    602
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Das kann man so pauschal ncht sagen.
    Oder hast Du Dich mit diesem Server (macuser.de) auch mit dem Finder verbunden? Oder rufst Du Deine Emails vom Mailserver mit dem Finder ab? Manche Hochschulen bieten z.B. einen Zugang über Oracel an oder sie bieten Zugriff auf Dateien über einen FTP Server an oder eben noch was anderes.

    Lange Rede, kurzer Sinn: ohne das Angebot zu kennen, kann man hier nicht weiterhelfen.
     
  7. Nein, pauschal kann man das nicht sagen. Ich bin davon ausgegangen, das ander Lösungen nicht vorhanden sind:
    Unter Windows wurde der Server anscheinend automatisch verbunden und tauchte dann im Explorer als "Netzlaufwerk" auf .

    Davon bin ich ausgegangen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen