VPN und Leopard

Diskutiere das Thema VPN und Leopard im Forum Netzwerk-Hardware

  1. frerin

    frerin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    21.03.2007
    Hallo, ich will mittels dem Leopard auf ein VPN Netzwerk zugreifen, leider kann ich in den Systemeinstellungen -> Idetifizierungseinstellungen -> Zertifikat nichts auswählen, d.h. es öffnet sich kein kleines Fensterchen und lässt mich eines der Zertifikate auswählen ( die installiert worden sind .. ) ... ich will aber nicht den VPN Client von Cisco nehmen, daher würde ich mich freuen, wenn es doch auch mit dem Leo funktionieren würde.

    LG
     
  2. calomatic

    calomatic Mitglied

    Beiträge:
    162
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    09.09.2007
    Hallo,

    schau mal bei den Netzwerkverbindungen, dort kannst du mit dem Plus eine neue hinzufügen und als Typ VPN auswählen.
     
  3. frerin

    frerin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    21.03.2007
    Das habe ich getan, doch leider komme ich da ja nicht weiter.
     
  4. _ebm_

    _ebm_ Mitglied

    Beiträge:
    2.076
    Zustimmungen:
    202
    Mitglied seit:
    19.01.2008
    Das VPN auf das du zugreifen möchtest, ist ein Cisco-VPN? Oder ist das ein IPSec+L2TP? PPTP? Welche Zertifikate hast du da am Wickel?
     
  5. frerin

    frerin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    21.03.2007
    Es ist ein Cisco, allerdings wird auch IPSec dort erwähnt.

    Alle Informationen, die ich habe stehen auch hier ... http://www.uni-leipzig.de/urz/vpn/
     
  6. _ebm_

    _ebm_ Mitglied

    Beiträge:
    2.076
    Zustimmungen:
    202
    Mitglied seit:
    19.01.2008
    Ja, das ist ein Cisco IPSec. Du wirst den Klienten wohl installieren müssen. Ich hab aber irgendwo mal ein Programm gehabt, das die Client-GUI ersetzt hat.

    Guck mal hier: Shimo
     
  7. frerin

    frerin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    21.03.2007
    OK, ich habe den Client installiert, es funktioniert aber dennoch nicht ... wie ich es liebe. :)
     
  8. _ebm_

    _ebm_ Mitglied

    Beiträge:
    2.076
    Zustimmungen:
    202
    Mitglied seit:
    19.01.2008
    Hast du neu gestartet? Der Klient hat eine neue Kernel-Erweiterung installiert.

    Ansonsten solltest du nach dem Neustart per Import das Zertifikat einlesen lassen und nach dem Markieren des VPN per connect verbinden können.

    Noch ein Hinweis: Lad keine großen Dateien herunter. Der Cisco ist etwas zickig und schickt den Mac dabei gern mal ins Nirvana, wenn er unter Last steht.
     
  9. frerin

    frerin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    21.03.2007
    OK, ich danke für die Tips. Ich habe neugestartet und es funktionierte dennoch nicht. Mal sehen was das Rechenzentrum auf meine Anfrage hin schreiben wird. Schade ist nur, dass es mit dem OSX Clienten nicht zu funktionieren scheint.
    Schönen Abend noch!
     
  10. fox78

    fox78 Mitglied

    Beiträge:
    2.550
    Zustimmungen:
    216
    Mitglied seit:
    02.02.2004
    Tunnelblick ist ja nur eine andere GUI für den Cisco VPN-Client, hast du denn diesen installiert?

    An meiner Uni (TU Darmstadt) komme ich auch nur über diesen ins Uni-Netz, Cisco verwendet da irgendetwas proprietäres, so dass man den internen Mac-Client nicht verwenden kann.

    Grüße fox78
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...