VPN Tunel

Tobich

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.01.2010
Beiträge
2.922
Hallo zusammen ich habe ein kleines Problem

Ich möchte einen VPN Tunnel um auch Unterwegs auf meine Daten bzw Shars zugreifen zu können.
Mein Nas Qunap 410 hat einen VPN server
ich bin nach dieser Anleitung vorgegangen:
http://web.qnap.com/pro_application.asp?ap_id=836

Internet habe ich ich bekomme auch eine IP von zu Hause jedoch kann ich nicht auf die IPs Pingen oder Conecten.. geht nicht.

Besten dank für eure Hilfe
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
Aus dem Bauch heraus würde ich sagen, dass Du an Deinem Router noch irgend etwas in Sachen NAT wirst einstellen müssen.
Woher soll der Router wissen was er mit dem Request von draußen machen soll?
 

Keek

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.07.2010
Beiträge
2.847
Was nutzt du denn? PPTP oder OpenVPN?

Mit welcher IP versuchst du dich denn zu verbinden?
DynDNS hast du schon eingerichtet?! Trägst du Internet-Adress diesen DynDNS Server auch ein?
 

Tobich

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.01.2010
Beiträge
2.922
DIN Dns habe ich nicht ich gehe direkt via ip.
Dem Router habe ich alle Ports weiter geleitet.
PPTp nutze ich das Internet geht nur das conecten auf die freigaben nicht ...
 

Keek

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.07.2010
Beiträge
2.847
Was mir jetzt noch nicht so ganz klar ist ob du überhaupt eine Verbindung zum NAS per VPN aufbauen kannst oder einfach
nur nicht auf die Daten zugreifen kannst.

Wenn ich die Verbindung hergestellt habe wird bei mir oben in der Systemleiste folgendes angezeigt (muss man ggf. extra einstellen)

Wenn diese Verbindung steht, dann geh mal in den Finder, dann oben "Gehe zu" > "Mit Server verbinden" und gib da mal das ein was
du bei den Einstellungen im NAS unter IP Pool (oder so ähnlich eingegeben hast).
Ist bei mir bei der Synology "afp://10.0.0.0" (das afp:// kann man auch weglassen)

Woher weißt du welche IP dein Netzwerk zuhause hat? (ohne dyndns)
 

Anhänge

Tobich

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.01.2010
Beiträge
2.922

Du greifst aber schon mit der richtigen, Externen IP zu?

Ja das Internet kann ich Nutzen aber auf die Clients NAS/ Dreambox usw komme ich nicht

Woher weißt du welche IP dein Netzwerk zuhause hat? (ohne dyndns)
Gute Frage Lösung: via Team Viwer kann ich eine verbindung zu meinem Laufenden server herstellen W7U dan via CMD: Ipconfigall die IP raussuchen nur beim mir wechselt die ip nur wen ich das Modem neu Boote oder so änlich also fast Nie
 

Tobich

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.01.2010
Beiträge
2.922
DNS Fehler

Hallo zusammen

Ich glaube mein Router macht da nicht mit:
Ich habe im NAS die NDS Server von meinem Provider direkt eingegeben, beim Router sind sie noch automatisch sind aber die selben...
wen ich Conecte geht es aber nur kurz:

IP.jpg Die IP die mir zugewiesen wird ist eigentlich schon besetzt...
änderen geht nicht
gibt es keine ander lösung einer VPN Verbindung via pc:confused:
 

Anhänge

Tobich

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.01.2010
Beiträge
2.922
Habe jetzt ein VPN Tunel via Fritz Box eingerichtet was sehr gut geht Clients gehen alle nur warum geht ein TM Backup auf meine Time Capsul nicht??
 
Oben