VPN Server auch mit Kabel Deutschland

Diskutiere das Thema VPN Server auch mit Kabel Deutschland im Forum Internet Allgemeines.

  1. SteveHH

    SteveHH Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.214
    Zustimmungen:
    97
    Mitglied seit:
    03.03.2005
    Moin Leute

    zur Zeit beschäftige ich mich mit dem Thema VPN - also quasi über ein US Server surfen damit ich auch USA Seiten nutzen kann die ansonsten mit meiner deutschen IP zicken.

    Ich nutze ein 400 Vodafone Kabelzugang. Kann ich damit auch diese VPN Apps wie von PureVPN benutzen ?

    Danke Euch

    Stephan
     
  2. roedert

    roedert Mitglied

    Beiträge:
    11.386
    Zustimmungen:
    2.566
    Mitglied seit:
    05.01.2011
    Klar, sollte klappen. In seltenen Fällen musst du die MTU nur etwas heruntersetzen, da ja nochmal eine IPv6->v4-Wandlung davor hängt.
    Mehr Probleme (aber auch nicht unlösbar) macht es nur, wenn du zu Hause einen VPN-Server zur Einwahl aufsetzen möchtest.
     
  3. SteveHH

    SteveHH Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.214
    Zustimmungen:
    97
    Mitglied seit:
    03.03.2005
    MTU ? Was ist das genau ?
     
  4. roedert

    roedert Mitglied

    Beiträge:
    11.386
    Zustimmungen:
    2.566
    Mitglied seit:
    05.01.2011
    Maximum Transmission Unit ... findest du unter macOS in den Detaileinstellungen vom Netzwerkinterface
     
  5. Schnatterente

    Schnatterente Mitglied

    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    302
    Mitglied seit:
    12.08.2010
    bei der Fritzbox zb. kann man unter Internet -> Zugansdaten -> IPv6 ganz unten den Wert manuell einstellen wenn es benötigt wird.
     
  6. SteveHH

    SteveHH Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.214
    Zustimmungen:
    97
    Mitglied seit:
    03.03.2005
    ok ja ich nutze eine Fritzbox
    Danke Euch

    Gibt es einen VPN Anbieter den man zunächst versuchen kann ein paar Tage ohne gleich sich in Kosten zu stürzen
     
  7. roedert

    roedert Mitglied

    Beiträge:
    11.386
    Zustimmungen:
    2.566
    Mitglied seit:
    05.01.2011
  8. SteveHH

    SteveHH Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.214
    Zustimmungen:
    97
    Mitglied seit:
    03.03.2005
    Problem scheint wieder mal die IVP 6 Geschichte zu sein.
    habe jetzt bei mehreren VPN Anbietern angefragt und alle schrieben sie unterstützen keine IVP 6
    Ich habe zwar eine IVP 4 Adresse jedoch ist es keine echte sondern glaube ich so eine ivp4 die mehrere benutzen.
     
  9. roedert

    roedert Mitglied

    Beiträge:
    11.386
    Zustimmungen:
    2.566
    Mitglied seit:
    05.01.2011
    Müssen sie ja auch gar nicht, dafür hast du ja die "unechte" bzw geteilte IPv4-Adresse. Für Verbindungen von dir ins Internet ist das auch meist kein Problem oder eben über die MTU in den Griff zu kriegen, nur andersrum vom Internet zu dir wird es komplizierter.
     
  10. SteveHH

    SteveHH Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.214
    Zustimmungen:
    97
    Mitglied seit:
    03.03.2005
    Ich habe einen Dyn Server dem habe ich die unechte IVP4 gesagt
    und wenn ich jetzt die Adresse + Port eingebe komme ich auf meine Kamera im Carport.
    Also müsste ich theoretisch mit der unechten IVP 4 und einem freigegeben Port auf zum beispiel in mein Netzwerk kommen auf meine NAS ?
     
  11. roedert

    roedert Mitglied

    Beiträge:
    11.386
    Zustimmungen:
    2.566
    Mitglied seit:
    05.01.2011
    Wenn das geht, hast du keine "unechte" IP - also kein DSlite.
    Wie sieht das denn in der fritzbox bei dir aus?
    Altanschlüsse haben je teilweise noch echtes IPv4.
     

    Anhänge:

  12. roedert

    roedert Mitglied

    Beiträge:
    11.386
    Zustimmungen:
    2.566
    Mitglied seit:
    05.01.2011
    Von wo aus gibst die Adresse denn ein? Richtig von außerhalb - also vom einem anderen Internetanschluß oder am Handy mit 3G/LTE? Oder in deinem eigenen LAN/WLAN?
     
  13. SteveHH

    SteveHH Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.214
    Zustimmungen:
    97
    Mitglied seit:
    03.03.2005
    In diesem Fall zum Beispiel im netz meiner Firma die nicht verbunden ist mit dem Netz zuhause
    Ich komme also wirklich von draußen
     
  14. SteveHH

    SteveHH Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    4.214
    Zustimmungen:
    97
    Mitglied seit:
    03.03.2005
    Ich habe von Vodafone DSl auf Vodafone Kabel gewechselt

    in der fritzbox steht wirklich eine ivp4 31.xx.xxx.xx dort
     
  15. roedert

    roedert Mitglied

    Beiträge:
    11.386
    Zustimmungen:
    2.566
    Mitglied seit:
    05.01.2011
    Glueckwunsch .... dann hast all diese Sorgen nicht
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...