VPN Problem unter OS aber nicht unter Windows

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Imacrs, 26.03.2008.

  1. Imacrs

    Imacrs Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.05.2007
    So, ich habe mal ne Frage an die Netzwerkfachkräfte hier im Forum...

    Ich möchte gern von unterwegs aus per VPN ins Netzwerk meiner Firma. Zugangsdaten sind vorhanden, der Server ist informiert, dass er auch VPN kann etc.etc.

    Unter OSX wähle ich mich also jetzt ein - so weit kein Problem. Indentifizierung etc. alles läuft ohne Problem. Aber dann is Schluss...ab hier passiert nichts mehr. Ich komme nicht auf den Server...Apfel-K dann smb,afp,dvd alles scheiße...es passiert nichts! Er sagt mir immer nur, dass der Server nicht da ist, möglicherweise die IP falsch ist...

    Nun starte ich Parallels und wähle mich hier per VPN ein...siehe da, auf einmal findet er (immernoch in XP) alles...der Server ist da, ich kann auf Datenbanken zugreifen, usw.

    Könnte das ein Port-Problem sein?! Die Paramter/Zugangsdaten sind in beiden Betriebssystemen die gleichen...

    Ich bin gespannt!

    Grüße
     
  2. trashcity

    trashcity Mitglied

    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.11.2007
    1. welches VPN Protokoll verwendest du?
    2. sagt er das du am VPN Gateway angemeldet bist?
    3. gibts da einen DHCP Server
    4. Welche ip Adresse hast du wenn du angemedet bist?
    5. unter OSX und Netzwerk VPN Optionen ist das häckchen bei gesamten Verkehr ins VPN Routen angehackt (oder so änlich)

    lg MIK
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.