VPN-Client an der Hochschule Bremen

  1. iBein

    iBein Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2005
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    9
    Hallo lieber Bremer,
    studiert zufällig einer von euch an der HS Bremen und hat den VPN-Client für 10.4? Gab es bei der Installation und Ins-Netz-Kommen irgendwelche Probleme? Vielleict könnt ihr mir vor meinem ersten Versuch ein paar Tipps geben, bevor ich eventuell Wahnsiinig werde und es nicht hin bekomme.
     
    iBein, 16.11.2005
    #1
  2. pdm82

    pdm82 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.09.2005
    Beiträge:
    776
    Zustimmungen:
    10
    Also ich studiere zwar an der TU München, habe aber auch eine VPN Client drauf. Bei uns gibts einen vom Rechenzentrum vorkonfigurierten Client. Ich hab den einfach installiert und es aat auf anhieb funktioniert.
     
    pdm82, 16.11.2005
    #2
  3. Chino

    Chino MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    bin an der HS-Bremen. Es gibt keine Probleme mit dem VPN-Client bei 10.4.

    Einfach mal auf folgende Seite schauen, da ist soweit alles wichtige erklärt. Die Installation ist wirklich simpel.

    http://www.hs-bremen.de/Deutsch/Seiten.asp?SeitenID=4670

    mfg
     
    Chino, 16.11.2005
    #3
  4. mobis.fr

    mobis.fr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2004
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    4
    du brauchst auf jedenfall für tiger den aktuellen client. desweiteren solltest du eine datei von deiner hs bekommen (unsere in karlsruhe hieß hs-ka).

    eigentlich gibt es dann keine weiteren probleme
     
    mobis.fr, 16.11.2005
    #4
  5. lastcosmonaut

    lastcosmonaut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin auch der HS und kann den Link von oben auch empfehlen. Allerdings brauchst du noch die SSID des Netzwerks (da es unsichtbar ist) sowie dein Login und Passwort.


    Gruß, Thilo
     
    lastcosmonaut, 16.11.2005
    #5
  6. iBein

    iBein Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2005
    Beiträge:
    559
    Zustimmungen:
    9
    Wisst ihr zufällig, ob ich mich als Student vom Neustadtswall auch am Flughafen einwählen kann? Mit den selben Einstellungen?
    Schon mal vielen dank für die Hinweise...
     
    iBein, 16.11.2005
    #6
  7. Giu21

    Giu21 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.01.2004
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    1
    Sei froh daß ihr überhaupt einen Client zur Verfügung gestellt kriegt...!

    An der Uni Frankfurt werden wir Mac-User aufs übelste diskriminiert...für Win ist der Client kostenlos...wir Mac-Leute sollen 180Euro zahlen...! Und dann ist das nichtmal ein "richtiger" Client, sondern einer der im jeweiligen Browser läuft...FRECHHEIT!!!


    Drücke dir trotzdem die Daumen daß du es hinbekommst...!

    Viel Spaß beim surfen... :D
     
    Giu21, 16.11.2005
    #7
  8. Dhukka

    Dhukka unregistriert

    Mitglied seit:
    19.09.2004
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    1
    Ich studiere in Marburg und bei uns gibts den Client auch kostenlos. Die Version, die es zum Download gab, hat allerdings nicht mehr unter 10.4.3 funktioniert.
    Ich habe dann dem Mac-Beauftragten (man höre und staune) unseres Rechenzentrums eine Mail geschrieben und darauf hingewiesen, dass es bei Cisco schon eine neuere Version gibt. Siehe da, zwei Tage später gabs die Version zum Download. Guter Service, aber 180€ dafür zu verlangen halte ich für sehr unverschämt.

    Viel Glück noch.
     
    Dhukka, 16.11.2005
    #8
  9. swaTch

    swaTch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.09.2005
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also ich wohne auch in Bremen. Zwra gehe ich nicht zur HS war dort aber letztens :) Worshop zur Kommunikation. Ich war der mit dem Mac :p. Also an unser Schule geht das Inet auch nur mit VPN: Ich benutze den integrierten VPN Manager. Das funktioniert alles ohne Probleme. Einfach eine neue Umgebung erstellen für das W-Lan und dann Adresse und VPN einrichten. Bist du jetzt an der Hochschule, wirst du automatisch ins W-Lan engelogged und VPN (fals eingestellt) verbindet sich automatisch zum Server. Also aufmachen 5sek. waren und du bist im netzt.

    Alternativ: Cisco VPN Client.
     
    swaTch, 17.11.2005
    #9
  10. Chino

    Chino MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2004
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    2
    Hi,

    also ich bin hauptsächlich am Flughafen. Es ist aber absolut kein Problem das W-Lan sowohl am Neustadtswall als auch Flughafen zu nutzen.

    mfg

    chino
     
    Chino, 17.11.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - VPN Client Hochschule
  1. Tobert
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.953
    BoeserDrache
    01.06.2012
  2. swizz
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    597
    swizz
    11.06.2008
  3. ducatisti
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    835
    c.bramkamp
    03.05.2007
  4. Niove
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    367
    Niove
    26.12.2006