VPN an fritzbox 7430

Diskutiere das Thema VPN an fritzbox 7430. Versuche, an meiner fritzbox 7430 ein VPN einzurichten, gelingen mir nicht richtig. Ich bin...

Tibor

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
472
Versuche, an meiner fritzbox 7430 ein VPN einzurichten, gelingen mir nicht richtig. Ich bin dabei nach den Einrichtungsbeschreibungen von avm vorgegangen, habe ein myfritz.Konto eingerichtet, die ausgegebenen Daten dann in meine mobilen Geräte (iPad) übertragen..Im heimischen WLan wird sowohl am Rechner (iMac late 2013 mit 10.13.6) als auch am Tablet das VPN aktiv, bin ich allerdings im fremden oder öffentlichen WLan, erhalte ich die Fehlermeldung, dass "der Server" sich nicht meldet. Hab lange im Netz nach Fehlerquellen gesucht, dass Problem scheint bekannt zu sein, hab aber keine Lösungsstrategien gefunden. Hat jemand eine Idee?
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.585
Hast du an deinem Anschluss noch eine richtige IPv4 oder hast du sowas wie einen DS-Lite Tunnel?
Das steht auf der Übersichtsseite der Fritzbox. Da wo deine externe IP angezeigt wird.
Bildschirmfoto 2019-11-24 um 12.49.26.png
 

Tibor

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
472
Ich habe sowohl eine IPv4 als auch folgende Einträge:

Internet, IPv6
verbunden seit 15.11.2019, 21:54 Uhr,
IPv6-Adresse:
IPv6-Präfix:
Genutzte DNS-Server
217.237.151.51 (aktuell genutzt für Standardanfragen)
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.585
Trage als Server bei der VPN Verbindung mal die IP ein welche dir bei IPv4 angezeigt wird und teste nochmal.
 

KOJOTE

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
6.479
Welches iOS läuft auf dem iPad?
Ist dein iPad ein Wifi-Cellular?
Klappt es mit einem iPhone? Du schreibst ja was von „mobilen Geräte“.
 

Tibor

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
472
Es klappt mit keinem mobilem Gerät..mein iPad läuft mit 12.4.2, glaube aber kaum, dass die Version des iOS mit dem Problem zu tun hat..wie beschrieben, im heimischen WLan ist das VPN aktiv, ausserhalb antwortet der Server nicht.
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.585
Auch nicht wenn du die IP direkt eingibst?
 

Tibor

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
472
Wo soll ich die IP direkt eingeben?
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.585
In deiner VPN Konfiguration auf deinem iOS Gerät. Als Server.
 

KOJOTE

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
6.479
Es klappt mit keinem mobilem Gerät..mein iPad läuft mit 12.4.2, glaube aber kaum, dass die Version des iOS mit dem Problem zu tun hat..wie beschrieben, im heimischen WLan ist das VPN aktiv, ausserhalb antwortet der Server nicht.
Die Anleitungen auf der FB-Seite richten sich an Nutzer von iOS 12 oder neuer. Daher meine Frage.

Ist das deine Fehlermeldung?
4B4F7B3F-41E8-4920-9FE8-89B66F49490F.jpeg
 

Tibor

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
472
Also zunächst AgentMax: z.Z. sitze ich vor dem heimischen Rechner im warmen Wohnzimmer, kann erst morgen den von dir beschriebenen Tipp ausprobieren; KOJOTE: das ist exakt die Fehlermeldung..
 

KOJOTE

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
6.479
Trage als Server bei der VPN Verbindung mal die IP ein welche dir bei IPv4 angezeigt wird und teste nochmal.
Ich dachte, dass die Serveradresse per Fritz Box-Einstellungen vorgegeben ist.
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.585
Du kannst ja das WLAN abschalten und dann per Handy Hotspot probieren. Dann bist du ja extern.

Ich dachte, dass die Serveradresse per Fritz Box-Einstellungen vorgegeben ist.
Da kann es ja ein Problem mit dem DynDNS Dienst geben.
 

KOJOTE

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
6.479
Also zunächst AgentMax: z.Z. sitze ich vor dem heimischen Rechner im warmen Wohnzimmer, kann erst morgen den von dir beschriebenen Tipp ausprobieren; KOJOTE: das ist exakt die Fehlermeldung..
Die hatte ich heute auch mehrmals bei dem Versuch eine Verbindung herzustellen.
Hast du deine mobilen Geräte mal neu gestartet?

Nebenbei, mein X (iOS 13.2.3) zeigt kein VPN-Symbol bei bestehender Verbindung an.
 

KOJOTE

Mitglied
Mitglied seit
06.11.2004
Beiträge
6.479
Du kannst ja das WLAN abschalten und dann per Handy Hotspot probieren. Dann bist du ja extern.


Da kann es ja ein Problem mit dem DynDNS Dienst geben.
So habe ich es auch gemacht und dabei mehrmals die o.g. Fehlermeldung erhalten. Kann aber auch auch an der LTE-Verbindung gelegen haben.
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
46.585
Auch versucht, aber leider nein.
Dann besteht keine VPN Verbindung. Die wird immer oben angezeigt wenn die Verbindung besteht.
Bei den Notch Geräten eben erst wenn man das Kontrollzentrum auf macht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: KOJOTE, Tibor und dg2rbf

Tibor

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.06.2007
Beiträge
472
Neustart bringt nix...SmartPhone im Augenblick nicht verfügbar, habe somit keinen Hotspot..
 
Oben