vpa, xda, mda.. gibts das auch ohne branding?

  1. styler

    styler Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    32
    hi,

    ich interessiere mich für das vpa/xda/mda compact s.

    jetzt habe ich gerade erst gecheckt, dass das vpa ja von vodafone, das xda von o2 und das mda von t-mobile ist, stimmt's?

    gibt es das gerät auch ohne branding?

    falls nein - gibt es vor oder nachteile? kann ich als vodafone-kunde überhaupt eines der anderen nutzen?

    dangäää
     
    styler, 30.12.2006
    #1
  2. vwp

    vwp MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.02.2003
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Die werden glaube ich von HTC hergestellt.
     
    vwp, 30.12.2006
    #2
  3. frankyfly

    frankyfly MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    2.344
    Zustimmungen:
    64
    Der Hersteller dieser Geräte ist entweder HTC oder Qteck, die Netzbetreiber knallen dann nur noch ihre Logos und geänderte Software drauf.

    Kleine Übersicht hier oder hier.
     
    frankyfly, 30.12.2006
    #3
  4. CharlieD

    CharlieD MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    3.909
    Zustimmungen:
    651
    Ja und nein. Der Hersteller ist HTC. Qtek, iMate, usw. sind auch "nur" Marken. Mit dem TyTN (aka Hermes) geht HTC nun erstmals selbst Flächendeckend an den Markt.
    Und Benutzen kannst Du Geräte vom anderen Netzbetreiber nur, wenn da kein Simlock oder Netlock (Simlock=an eine bestimmte SIM-Karte gebunden, Netlock=an ein bestimmtes Netz gekoppelt) drauf ist.
    Timo Beil Netlockt IMHO alle Geräte, Vodafone und die anderen AFAIK nicht. Die Geräte von e+ sind die am wenigsten gebrandeten.

    Ich nutze derzeit einen HTC TyTN, ein absolut feines Gerät. Toller Formfaktor und alles drin was man so braucht )oder auch ned ;) Das ganze kann man mittels Missing Sync auch Prima an den Mac binden.

    Grüße
    Charlie

    P.S.: Guck ma bei Expansys. Da gibts ziemlich viel Auswahl an ungebrandeten Geräten ohne Vertrag. Da is man einfach am flexibelsten...
     
    CharlieD, 30.12.2006
    #4
  5. The14given

    The14given MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.07.2006
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    12
    ...aber auch am teursten. Ich würde auf das Branding sche..ibenkleister und einfach das ROM mit dem HTC überflashen.
     
    The14given, 31.12.2006
    #5
  6. styler

    styler Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    32
    das wäre dann in gebrandeter version z.b. das vpa compact 2 - kann das jemand bestätigen?
     
    styler, 31.12.2006
    #6
  7. sektion31

    sektion31 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2005
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    60
    Ne der TyTN ist der VPA Compact 3
     
    sektion31, 02.01.2007
    #7
  8. styler

    styler Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2005
    Beiträge:
    3.248
    Zustimmungen:
    32
    danke.. hab jetzt einen xda neo (o2) gekauft..
     
    styler, 02.01.2007
    #8
Die Seite wird geladen...