Vorteile des neuen PB 12"?

Dieses Thema im Forum "Mac-Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von IllmatiC, 22.09.2003.

  1. IllmatiC

    IllmatiC Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2003
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hi leute,

    ich hab ehrlich gesagt keine Lust auf das neue iBook zu warten *g* will endlich einen Mac, ich weis es wurde wahrscheinlich schon vorher totgequatscht aber welche Vorzüge habt IHR an einem PB 12" (das nagelneue!) die ihr beim KOMMENDEN iBook vermissen würdet... klar gibt es keine genauen Daten über das neue, aber im verhältnis zu den alten PB und iBook ist mir aufgefallen dass das iBook günstiger und mehr Mhz als das PB (das günstigste PB) hat. Eigentlich spricht es doch dann dagegen ein 12" PB zu kaufen.. wenn das kommende iBook vielleicht noch billiger und vielleicht wieder schneller wird? Dazu kommt das ich überall gelesen habe das die alten pb´s nicht gerade leise waren.. dagegen aber die ibooks richtige schlummer kisten sind... ist das bei den neuen PB´s genauso? Wenn ja, wäre das ja schon wieder ein Punkt gegen das 12" PB.

    Ach ja, bitte vergleicht nur das 12" PB, denn ein anderes kann ich mir kaum leisten *g*

    Wenn ich was falsch aufgefasst habe, korrigiert mich ruhig ;)

    mfg
    Illu
     
  2. tomric

    tomric MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    315
    Also für das PB spricht einfach die G4 Cpu, die sich besonders bei Photoshop und anderen Anwendungen die Altivec nutzen bemerkbar macht. Die neuesten I-Books sind nebenbei grottenschlecht verarbeitet, da war die erste Serie in Weiss noch richtig toll, jetzt ist das Gehäuse einfach nur noch windig. Ausserdem ist jetzt in dem neuesten 12" Powerbook eine GF 5200 Go verbaut die somit in Kombi mit der 1 GHz CPU und dem doppelten L2 Cache sicher einiges reißen wird. Zumindest kann sich das Teilchen dann bestimmt mit einem I-Mac 1 GHz messen. Nebenbei ist nicht nur im Forum oft genug zu lesen, daß das Prob mit dem lauten Lüfter eine Sache ist die nur bei den älteren 15" und dem 17" Powerbook auftritt. Das Alu-Gehäuse ist laut diversen Tests auch nochmal kratzfester als bei den Ti-Books und die Displays machen einen deutlich besseren Eindruck als beim I-Book (war bei der alten Serie besser). Für das I-Book spricht in erster Linie der Preis... Insgesamt hängt aber die Wahl sicher davon ab was auf der Kiste laufen soll. Ich hätte mir sicher kein PB geordert und mir den Preisunterschied gespart, wenn ich nicht auch mobiles Audiorecording vorhätte und die PlugIns nutzen definitiv die G4 Erweiterungen...
     
Die Seite wird geladen...