Vorschau - per Tastaturkürzel nächstes Bild im Ordner öffnen

francwalter

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.04.2008
Beiträge
850
Hallo

ich nutzte bisher, um Bilder in Ordnern anzuzeigen nicht die eingebauten Finderfunktionen, sondern Xee3.
Damit kann ich per Tastatur schnell Vollbild machen, drehen und das nächste Bild im Ordner anzeigen etc.
Nur Bilder verkleinern geht damit nicht richtig, das Programm ist an für sich sehr minimal ausgestattet.
Daher habe ich jetzt mal die Vorschau als Bildbetrachter eingestellt, aber da kann ich nicht einfach mal das nächste oder vorige Bild im Ordner aufrufen, bzw. ich finde das nicht.

Kann ich per Tastaturkürzel in der Vorschau das nächste Bild im Ordner öffnen?
Oder notfalls per Hilfsprogramm?
Oder kennt jemand ein Bildanzeigeprogramm, mit dem ich schnell durch Bilderordner blättern kann und auch die Dateigröße (Auflösung) ändern kann?

Beim PC gibt es das gnadenlos gute und einmalige Irfan View, so was suche ich leider auf Mac vergebens.

Danke

franc
 

francwalter

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.04.2008
Beiträge
850
... den bewährten Grafikkonverter ...
Den hab ich auch, aber der öffnet zu langsam, außerdem muss man dort erst zu umständlich dessen Browser öffnen, oder mit der Maus die Bilder weiter klicken, Tastaturkürzel sind da wohl nicht vorgesehen für Blättern.
Xee hat den großen Vorteil, dass der ziemlich schnell die Bilder öffnet und man eben mit der Tastatur blättern kann.
Vorschau geht auch noch schnell genug, aber da hätte ich eben gerne Tasten zum Navigieren durch die Bilder. Gibt es anscheinend nicht, seis drum.

Die Tastenkombination alt+cmd+Y kannte ich noch nicht, danke für den Tipp.
Allerdings ist es mir schon zu umständlich, im Ordner erst alle Bilder zu markieren, ich will ein Bild öffnen und dann von dort die nächsten im Ordner durch klicken können.

Im Pathfinder gibt es immerhin auch eine Funktion zum Bilder bearbeiten, wo man auch einfach verkleinern kann (Optionen > Plugins > Bild bearbeiten...). Werde ich wohl bei Xee bleiben und falls ich bearbeiten muss, mit PF machen, geht am schnellsten.
 

lisanet

Aktives Mitglied
Registriert
05.12.2006
Beiträge
3.926
Warum nicht Quicklook verwenden?

Bild im Finder markieren, Leertaste drücken, fertig.

Dann kannst du mit den Cursortasten jeweils "blättern". Am besten stellst di davor den Finder auf die Listenansicht ein. Dann geht das Blättern schön geordnet von statten.
 

francwalter

Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.04.2008
Beiträge
850
Finder verwende ich gar nicht, nur PathFinder. Dort geht das (Leertaste um Bild zu öffnen) tatsächlich, allerdings kann ich nur in der Fensteransicht mit Pfeil-Hoch und -Runter blättern. In der Vollbildansicht geht es leider nicht.
 

Registrierung oder Anmeldung bei MacUser.de

Du musst bei uns Mitglied sein, um einen Beitrag schreiben zu können.

Benutzerkonto erstellen

Erstelle ein kostenloses Benutzerkonto für Macuser.de

Log in

Besitzt du schon ein Benutzerkonto? Hier anmelden.

Oben