Vorlagenobjekte in Pages & mehr

Irbis

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
09.11.2019
Beiträge
1
Liebes Forum,

von Zeit zu Zeit gebe ich iWork die Chance, mich von sich zu überzeugen. Apple hat, so habe ich gelesen, nicht einfach Microsoft Office nachgebaut, sondern sich Gedanken gemacht und ein Produkt von typischer Apple-Qualität und Userfreundlichkeit entwickelt. In der Tat fällt mir immer wieder auf, dass sich zumindest macOS erkennbar mehr an den Anwender*innen orientiert als Windows. Nicht zuletzt deswegen bin ich sehr gespannt, was ich von euch zu Folgendem lernen kann:

Öffnet man die mit Pages mitgelieferte Briefvorlage DIN5008-B, kann man das »Urna Semper« im Briefkopf erst ändern, wenn man

Anordnen > Abschnittsvorlagen > Vorlagenobjekte auswählbar machen

bemüht hat. Das empfinde ich nicht als sehr intuitiv. Lassen sich gute Gründe dafür anführen, dass Vorlagenobjekte in Pages standardmäßig nicht auswählbar sind? Und ist es auch in Abwägung mit dem User-Interesse an einfacher Nutzbarkeit gut vertretbar, den Namenschriftzug »Urna Semper« zu einem Vorlagenobjekt zu machen? Andere Teile der Vorlage, etwa der Fließtext, können ja auch ohne den oben beschriebenen Umweg geändert werden.

Diese Fragen möchte ich analog auch für das Phänomen stellen, dass, wenn der Text nicht auf eine Seite passt, er auf der zweiten Seite erst ab der Höhe weitergeschrieben wird, die auf der ersten Seite wegen des sich (allerdings ja nur) dort befindlichen Adressbereichs nachvollziehbar ist. Hier wüsste ich ergänzend gern, was ich praktisch tun kann, damit der Fließtext ab der zweiten Seite ganz weit oben fortgesetzt wird.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße,

Irbis
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: KOJOTE

neuedvd

Mitglied
Mitglied seit
29.05.2006
Beiträge
287
Hallo, Urna Semper anklicken, Löschtaste, fertig
Genauso mit den farbigen Quadraten u.s.w.

Viel Erfolg wünscht
neueDVD
 

neuedvd

Mitglied
Mitglied seit
29.05.2006
Beiträge
287
Zu Deiner 2. Frage:
Wenn Du diese Vorlage für „mehrseitig“ benutzen willst, klickst Du oben rechts auf Dokument.
Dann aus der Auswahl oben auch Dokument.
Dort gehst Du zu Dokumentenränder und gibst für „oben“ einen geringeren Wert ein.
Nun rückt auf der 1. Seite der Text auch nach oben und Du gibst oben im Text Leerzeilen ein, bis der Text nach Deinem Geschmack an der richtigen Stelle beginnt.
Alle Folgeseiten beginnen dann mit dem Text an dem von Dir eingegebenen Wert.

Viel Erfolg wünscht
neueDVD