von XP auf OS X zugreifen

  1. spud

    spud Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    von Windows XP auf Mac OS X zugreifen

    ich habe zwei fragen

    1. wie kaann ich die schreibrechte auf der xp platte verändern, so dass ich im os x modus dateien auf diese schieben kann? dies ist momentan bei mir nciht möglich, da ich nur lese rechte habe.

    2. kann ich irgendwie oder mit einem zusatz tool im xp modus auf die os x platte zugreifen so wie damals bei virtaul pc oder parallels (shared folders) gibt es da irgendwie eine möglichkeit? ich weis xp kann die os x daten nicht lesen wegen dem anderen dateiformat, aber vielleicht gibt es ja einen weg?

    könnt ihr mir in diesen zwei fragen weiterhelfen??

    gruß spud
     
    spud, 07.01.2007
  2. starknights

    starknightsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    16
    wenn die platte ntfs formatiert ist, dann kannst du mit osx nicht darauf schreiben, nur lesen.
    auf fat32 partitionen solltest du dagegen lesen und schreiben können.
     
    starknights, 07.01.2007
  3. spud

    spud Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    das heist ich müsste alles platt machen und xp neu in fat32 formatieren und installieren oder wie?

    andersrum xp->os x kann ich nie zugreifen oder wie?

    danke schon mal
     
    spud, 07.01.2007
  4. DystoBot

    DystoBotMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    32
    Ja, müsstest du. NTFS nach Fat32 umwandeln geht nicht.
     
    DystoBot, 07.01.2007
  5. faustocoppino

    faustocoppinoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.10.2006
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Von XP kannst Du nur mit einem Zusatzprogramm (ich glaube MacDrive) auf X zugreifen.
     
    faustocoppino, 07.01.2007
  6. HäckMäc_2

    HäckMäc_2MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Beiträge:
    4.208
    Zustimmungen:
    288
    Moment.

    Was willst Du eigentlich?

    Von einem Mac (= OSX) auf einen PC (=XP) zugreifen oder von einem Mac (=OSX) auf eine externe Festplatte (=XP) zugreifen?

    Die Verbindung Mac - PC ist völlig unabhängig vom Dateisystem, das der PC benutzt. Lies mal für die Verbindung Mac (OSX) - PC (XP) bei www.baumweb.de im "Helpcenter" nach.

    Für den Zugriff von einem Mac auf eine NTFS-formatierte Festplatte gilt das, was starknights gesagt hat. Hier kann der Mac nur lesen und nicht schreiben. Wenn Du auch schreiben willst, muß diese Festplatte auf FAT32 umformatiert werden. Mit allen damit verbundenen Nachteilen.
     
    HäckMäc_2, 07.01.2007
  7. bigben

    bigbenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    4
    also ich kann von OS X Dateien auf der Windoof Partition öffnen, aber nicht speichern. Ist mir auch nicht so wichtig, da ich alle Daten auf der OS X Platte archiviere.
    Andersrum wäre es schon besser. Auf Mac arbeite ich mit Vectorworks. Leider gibts Zeichnungen die mein VWorks Version nicht öffen will, so daß ich Acad auf Windoof benutzen muß. Da würde ich auch gerne von XP auf OS X zugreifen können. Wenn das mit VPC ging sollte es doch hier auche gehen, oder
     
    bigben, 08.01.2007
  8. DystoBot

    DystoBotMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    940
    Zustimmungen:
    32
    OSx kann einem innerhalb einer virtuellen Umgebung laufenden Windwos den Zugriff partiell ermöglichen. Das lässt sich aber mehr mit einer Netzwerkverbindung als mit einem physiklischen Zugriff vergleichen. Kurz gesagt Äpfel und Birnen usw. ne geht nicht.
     
    DystoBot, 08.01.2007
  9. bigben

    bigbenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    4
    Gibts da kein Hilfsprogramm für, mit dem man das bewerkstelligen kann?
     
    bigben, 08.01.2007
Die Seite wird geladen...