von thunderbird zu mail

  1. djsimon13

    djsimon13 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,

    ich möchte meine thunderbird emails zu mail importieren, unter anderem wegen der spothlight, kalender und adressbuch intergration.

    nun schafft mail den import irgend wie nicht richtig...
    habe etwas mehr als 4 gb emails da ich einige email account bearbeiten und überwachen muss.
    wo von auch einiges archiv von über 8 jahren i-net ist.

    also nun hat jemand einen tipp für mich wie ich dieses unlösbar zu scheinende problem auf die reihe bekomme?

    sonnige grüsse

    django
     
    djsimon13, 05.08.2006
  2. ph!l

    ph!lMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    2
    ph!l, 06.08.2006
  3. djsimon13

    djsimon13 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    die anhänge wären mir aber schon noch sehr wichtig... gerade weil ich zu mail wechseln möchte wegen der spotlight integration...

    ich hoffe es findet sich noch eine weiter lösung..

    danke schon mal bis jetzt...

    adios

    django
     
    djsimon13, 06.08.2006
  4. djsimon13

    djsimon13 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Achtung meine lösung...

    hallo zusammen...

    irgend wie habe ich für den richtigen und einfachen direkt import nichts, also kein tool gefunden...

    oft fand ich den tipp per IMAP zu arbeiten... na idee gut nur etwas sehr zeit aufwendig bei fast 4 gb an emails... also grösster freemail account ist z.B. bei AOL.DE 2gb ... also gab es die möglichkeit es in mehreren transporten zu machen... angefangen habe ich damit... aber es war mit einer 1000er dsl verbindung einfach nicht lustig... auch war der server nicht immer so verfügbar wie gewünscht...

    also was gibt es da noch zu machen ausser einfallsreich zu sein...
    und das war ich... ich habe mir ein lokaler mailserver auf meinem power book installiert... gibt es einige habe einfach mal eine test aktivierung des Kerio mailserve installiert.

    nun über admin@localhost einen neuen IMAP account in TB eingerichtet...
    alles was ich nun zu mail rübernehmen wollte, in ordner dieses accounts kopieren...
    etwas geduld haben... auch lokal braucht es bei so viele mails seine zeit...

    ja nun das gleiche in mail, admin@localhost einrichten und email vom mailserver abholen und in mail einordnen wie es einem gefällt...

    also ich habe es geschaft... wäre aber schon sehr schön wenn es bald eine bessere funktion von apples oder von 3. anbietern geben würde.

    alles liebe

    django
     
    djsimon13, 08.08.2006
  5. MacEnroe

    MacEnroeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.02.2004
    Beiträge:
    15.726
    Zustimmungen:
    1.592
    Interessant!
    Wie sieht es mit den Erstellungsdatums der Mails aus,
    bleibt alles erhalten? Mails alle so wie vorher in Thunderbird?

    Dann wäre das einen neuen Anlauf Wert. Wobei ich noch
    zweifle, da Mail zum Starten echt lang braucht im Gegensatz
    zu Thunderbird, das irgendwie insgesamt schneller ist.
     
    MacEnroe, 08.08.2006
  6. djsimon13

    djsimon13 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2005
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    also ich habe in mail 2 datums anzeige möglichkeiten.. eines ist das sende datum und das andere das empfangs datum... das sende datum bleibt genau so erhlaten wie es unter TB war.

    also für meine email mänge war dies die einzige machbare lösung...

    lg

    django
     
    djsimon13, 08.08.2006
Die Seite wird geladen...