Von PC zu Mac: Mediathek auf externer Festplatte wird nicht erkannt

Cailamo

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.05.2011
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hallo in die Mac-Runde,

ganz neu dabei und ziemlich begeistert von meinem MBP 13 bin ich! Nach und nach lerne ich es kennen, jetzt ist gerade das Umsiedeln meiner Musik dran.

Ich hatte schon auf dem PC meine Musik auf der externen Festplatte, iTunes griff vom Notebook aus darauf zu. Wenn die ext. nicht angeschlossen war, erschienen die Ausrufezeichen, aber alle Songs wurden angezeigt.

Jetzt bin ich nach den Anleitungen hier aus dem Forum vorgegangen und habe Folgendes getan:

1. iTunes auf Mac zu :)
2. Im Finder alles nach user/music/itunes gelöscht
3. iTunes-Ordner von Eigene Dateien (PC) an die Stelle der gelöschten Daten kopiert
4. itl-Endung von iTunes Library.itl weggenommen

Das Ergebnis ist schonmal nicht schlecht: Mir werden wieder alle Songs angezeigt. Allerdings, obwohl die ext. Festplatte angeschlossen ist, mit Ausrufezeichen. Wenn ich ein Lied öffnen will, fragt iTunes, ob ich danach suchen will. Ja, will ich, finde das Original dann auch auf der ext. und kann es abspielen, Ausrufezeichen verschwindet. ABER: Händisch pro Song werde ich ja alt dabei.

Ich habe hier im Forum in älteren Threads den Tipp gelesen, daß ich iTunes sagen soll, daß die mp3 auf der externen Festplatte liegen. Nur wo? Und löst das mein Problem mit den Ausrufezeichen? Ich weiß nicht mehr, wie ich das beim PC geschafft habe :)rolleyes:), aber dort wurden dann auch die CDs direkt auf die ext. Festplatte importiert. Das möchte ich jetzt auch gerne wieder können...

Falls es was hilft, hier meine Ordnerstruktur auf der ext. FP:
Musik/Library
darin die Ordner
- automatisch zu iTunes hinzufügen
- Downloads
- iPod Games
- Music (darunter die jeweils gefüllten Alben, werden im Finder auch mit Inhalt erkannt)
- Podcasts

Muß ich da nochmal etwas umbenennen? Irgendwelche Pfade im Finder anders schreiben? :confused:

Über Hilfe bin ich sehr dankbar. Und besonders, wenn Ihr idiotensicher formuliert, ich bin Mac-und-insgesamt-Computer-Dummie...

Herzliche Grüße,

Cailamo
 

AndreasE

Aktives Mitglied
Dabei seit
21.01.2004
Beiträge
2.692
Punkte Reaktionen
159
Direkt helfen kann ich dir zwar mangels eigener Erfahrungen nicht direkt, aber über eine Google-Suche habe ich u.a. diesen interessanten Thread auf Macuser.de entdeckt. :)

Gerade gesehen, der Thread ist nicht mehr ganz frisch...
 

Cailamo

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.05.2011
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Danke, Andreas - den Thread hatte ich auch gefunden, aber ehrlich gesagt, verstehe ich da nur Bahnhof. Wie überschreibt man eine xml-Datei, ist die überhaupt das Problem bei mir usw.... Ohje.
 

rpoussin

Aktives Mitglied
Dabei seit
22.08.2004
Beiträge
18.976
Punkte Reaktionen
1.542
Am Mac iTunes mit gedrückter Alt-Taste starten. Die externe Festplatte muß eingeschaltet und verbunden sein.
Im Dialogfeld den *iTunes-Ordner* der externen Festplatte wählen.
 

Cailamo

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.05.2011
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Das klappt nicht. Keiner der Ordner auf der externen FP heißt itunes bzw. wird von itunes als Mediathek-Ordner erkannt - brauchen die eine andere Endung?
 

Ergebnis

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.07.2009
Beiträge
1.343
Punkte Reaktionen
107
Hast du iTunes unter Einstellungen/Erweitert "gesagt", dass der Speicherort auf der externen HD ist?
 
Dabei seit
09.09.2005
Beiträge
314
Punkte Reaktionen
13
In itunes unter "Einstellungen" - "Erweitert" den Speicherort eintragen bzw. suchen und auswählen, dann sollte es gehen
 

Ergebnis

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.07.2009
Beiträge
1.343
Punkte Reaktionen
107
Na das ist aber auch was völlig Neues ... im Vergleich zu #6 :confused:.
 
Dabei seit
09.09.2005
Beiträge
314
Punkte Reaktionen
13
UPS
hatte angefangen zu schreiben und wurde dann abgelenkt :)
hat sich doch tatsächlich jemand vorgedrängelt tztztztz
 

Ergebnis

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.07.2009
Beiträge
1.343
Punkte Reaktionen
107
Als erfahrener Skifahrer, der immer dann fahren muss, wenn alle fahren, lernt man das am Lift.
 

Cailamo

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.05.2011
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Also... Ich habe jetzt getan, was Post 6 und 7 (manchmal sitzt es doppelt einfach besser ;-) ) raten. Hatte ich vorhin schon vergeblich - aber eigenartiger Weise hat es dieses Mal funktioniert. Die Ausrufezeichen sind weg. Danke!!

Aber: Wenn ich Alt gedrückt lasse, wenn ich iTunes starte, und mir die Mediathek anzeigen lasse, sagt er immer noch, daß auf der ext. Festplatte keine iTunes-Mediathekdatei zu finden ist. Was bedeutet das? Muß ich da noch etwas ändern, einrichten, umschreiben... Oder ist das Kosmetik?
 
Dabei seit
09.09.2005
Beiträge
314
Punkte Reaktionen
13
Wissen tu ich es nicht, aber ich vermute jetzt einfach mal ganz wild, dass das daran liegt, weil im Mac die Musik
Standardmässig in dem Pfad /User/Name/Music/iTunes/iTunes Music liegt.
Vielleicht die Mucke auf der Externen in einem Ordner iTunes Music zusammenfassen?
 

AndreasE

Aktives Mitglied
Dabei seit
21.01.2004
Beiträge
2.692
Punkte Reaktionen
159
Einfach in iTunes >> Einstellungen >> Erweitert den Speicherort einstellen. Wie der Ordner heisst, ist, glaube ich, wurscht. :)

attachment.php
 

Anhänge

  • iTunesEinstellungen.jpg
    iTunesEinstellungen.jpg
    54,9 KB · Aufrufe: 299

Ergebnis

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.07.2009
Beiträge
1.343
Punkte Reaktionen
107
Wissen tu ich es nicht, aber ich vermute jetzt einfach mal ganz wild, dass das daran liegt, weil im Mac die Musik
Standardmässig in dem Pfad /User/Name/Music/iTunes/iTunes Music liegt. ...

Nee, glaube ich nicht. Ich habe auf meinem MBP meinen Sohn als Nutzer angelegt, nur um seinen iPod zu verwalten. Die Musik liegt auf einem Stick und da gibt es beim Start keinerlei Besonderheiten. Der Grund muss wohl ein anderer sein.
 

Ergebnis

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.07.2009
Beiträge
1.343
Punkte Reaktionen
107
... Aber: Wenn ich Alt gedrückt lasse, wenn ich iTunes starte, und mir die Mediathek anzeigen lasse, sagt er immer noch, daß auf der ext. Festplatte keine iTunes-Mediathekdatei zu finden ist. Was bedeutet das? Muß ich da noch etwas ändern, einrichten, umschreiben... Oder ist das Kosmetik?

Ich will dir ja nichts vorschreiben, aber dafür wäre mir meine Zeit an deiner Stelle zu schade. Wenn er beim normalen Hochfahren keine Besonderheiten zeigt, ist doch alles in Ordnung.
 

Cailamo

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
10.05.2011
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Leute, danke. Ich werde jetzt, wie der letzte Poster zurecht bemerkt, einfach hinnehmen, daß es funktioniert... Und wenn es doch noch einmal zu Problemen kommt, melde ich mich wieder.

Also: Danke, und alles Gute!

PS: Der Screenshot ist übrigens genau das, was ich unter "idiotensicher" verstehe, ich habe zwar alles richtig gemacht, aber war nicht sicher, ob das das richtige Menü war. :rolleyes: Nach dem Screenshot schon :p
 
Oben Unten