1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Von Mac auf verstecktes Windows Share zugreifen

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von thovan, 15.06.2005.

  1. thovan

    thovan Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    wie kann man mit dem Finder zu einem versteckten Windows-Share connecten.
    Unter Windows würde man es mit \\bladeX\share$ ansprechen.

    Der Finder findet dieses Share aber im Netzwerk-Browser nicht und wenn ich versuche per "Gehe zu"-Dialog mit oben genannter Adresse (bzw. mit / statt \ ) zu verbinden, dann findeter den Ordner nicht.

    Weiß jemand Rat?
    Ist echt dringend!
     
  2. Kruemel_ddorf

    Kruemel_ddorf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    2
    ich tippe mal darauf das du das $ escapen musst. Ich kann es im moemnt nicht ausprobieren, aber versuch mal :

    smb://bladeX/share\$

    oder alternative mittels smbmount im terminal das klappt auf jeden fall

    gruss
    kruemel
     
  3. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.712
    Zustimmungen:
    602
    Der Zugriff ist ganz normal und ohne escapen möglich:

    Apfel-K
    smb://bladex/c$

    HTH

    [edit]
    Das Terminalkommando heisst übrigens "mount_smbfs" ;)
    [/edit]
     
  4. Kruemel_ddorf

    Kruemel_ddorf MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    2
    mount_smbfs wird doch von dem wrapper smbmount oder war es smbclient aufgerufen ....

    egal

    gruss
    Kruemel
     
  5. thovan

    thovan Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habs gerade getestet.
    Escapen klappte (zumindest mit \) nicht.
    Habe nur mal fix das Terminal aufmachen können (da an dem Rechner ein Grafiker arbeitet) und smbmount probiert, aber der Befehl wurde leider nicht erkannt.

    Muss ich was beachten dabei, welche Syntax wäre nötig?

    Ich kann leider an demRechner nicht rumprobieren, da er wie bereits geschrieben im Einsatz ist und ich den Grafiker nicht die ganze Zeit von seiner Arbeit abhalten kann/will.
     
  6. thovan

    thovan Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Ok... Ihr wart schneller.

    Ich kann die beiden Befehle jetzt leider aus o.g. Grund nciht mehr testen, werde das aber morgen früh gleich machen.
    Bin aber für jeden Hinweis dankbar.

    Ohne zu escapen konnte ich übrigens nicht verbinden!
     
  7. thovan

    thovan Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    343
    Zustimmungen:
    0
    Mein Held *schmacht* =)

    Damit ging's
    Danke