Benutzerdefinierte Suche

Von iPhoto nach Aperture

  1. sgmelin

    sgmelin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Hi,

    durch das neue Update von Aperture und den Preis im Bildungsstore ist Aperture ein wirklich interessantes Produkt geworden.
    Ich weiss, dass ich nicht die primäre Zielgruppe bin, aber viele Dinge in Aperture sind mir einfach lieber, als die in iPhoto. Das wichtigste ist der Platzbedarf der Library. Ich habe in iPhoto relativ viele veränderte Bilder (rote Augen, gerade stellen, Beschnitt usw.). Dadurch habe ich auch viele Bilder doppelt und meine RAW Aufnahmen sind JPEG, oder fressen als TIFF saumäßig Platz. Da kommt Aperture mit der nondestruktiven Arbeitsweise schon sehr gelegen.
    Ich habe z.Zt. über 5000 Bilder in iPhoto. Wie kann ich möglichst sanft migrieren, also im Idealfall neues einlesen der Library und fertig?
    Der umgekehrte Weg geht ja, aber das will ich ja nicht.
     
    sgmelin, 28.09.2006
  2. Hemi Orange

    Hemi OrangeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    3.346
    Zustimmungen:
    523
    Du kannst deine iPhoto-Library direkt von Aperture aus importieren:

    http://www.apple.com/aperture/specs/

    Wichtig: überlege dir aber vorher genau, wie du deine Bilder organisieren willst.

    Empfehle diese Lektüre:
    http://homepage.mac.com/bagelturf/aparticles/library/library.html
     
    Hemi Orange, 28.09.2006
  3. sgmelin

    sgmelin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Super! Danke für die Antwort.
     
    sgmelin, 28.09.2006
  4. KingKay

    KingKayMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ist Aperture eher ein Bildverarbeitungsprogramm mit geringen Manipulationsmöglichkeiten oder hat es schon Funktionen wie auch Photoshop oder Fireworks. Zum Beispiel Freistellen oder Zauberstab oder Ähnliches?
     
    KingKay, 28.09.2006
  5. Hemi Orange

    Hemi OrangeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    3.346
    Zustimmungen:
    523
  6. pdr2002

    pdr2002MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2004
    Beiträge:
    6.849
    Zustimmungen:
    241
    Hey, Cool diese Seite kannte ich noch gar nicht. Danke! :cool:
     
    pdr2002, 28.09.2006
  7. iMIC

    iMICMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.05.2005
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    ich nutze Aperture seitdem es rauskam und habe nun schon einige Erfahrung über die Zeit gemacht. Also zum schnellen Bearbeiten der Fotos sind die Bearbeitungsmöglichkeiten i.O.

    Allerdings bearbeite ich jedes Bild, dass ich herausgebe oder irgendwo einstelle in Photoshop (und ende mit den grossen Tiffs)... und Ausschneiden oder Freistellen nutze ich so gut wie gar nicht - aber auch die klassischen Bearbeitung zum Feintunen eines Fotos sind in Photoshop natürlich viel umfassender und die fehlen mir in Aperture (würde das Programm bestimmt auch gnadenlos überfrachten) - Als Organisationstool ist es jedoch weiterhin meine erste Wahl und inzwischen unverzichtbar.

    Gruss
    Jan

    Edit: oh, grad gesehen im Laufe der Woche gibts ein update auf 1.5 - bin mal gespannt
     
    iMIC, 29.09.2006
  8. sgmelin

    sgmelin Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Deshalb habe ich gefragt. So wie es den Anschein hat, wird Aperture iPhoto in allen belangen ersetzen. Die ganzen iApps sind nun upgedatet, so dass sie die Library von Aperture nutzen können. Klasse!
     
    sgmelin, 29.09.2006
  9. Fazer

    FazerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    gibt es Aperture in Deutsch?

    Grüße
    Fazer
     
    Fazer, 01.10.2006
  10. Peacekeeper

    PeacekeeperMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.835
    Zustimmungen:
    234
    Seit Version 1.5 ja.
    Ich hab es aus Gewöhnung aber wieder Englisch gemacht :D.
    Ist prägnanter :).
     
    Peacekeeper, 01.10.2006
Die Seite wird geladen...