von .dmg wiederhergestellt: nimmt mein passwort nicht mehr!!!

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. thegermanguy

    thegermanguy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.05.2003
    Beiträge:
    448
    Zustimmungen:
    7
    Hallo zusammen!

    Mein iBook war in Reparatur. Habe vorher die ganze Platte per Festplattendienstprogramm als .dmg gesichert. Compi ist wieder da, OS X installiert (DVD 10.4.0), dann über dienstprogramm "Wiederherstellen" das .dmg wieder rüberkopiert. Gebootet und siehe da: er will einen benutzer und ein Passwort, ABER nicht mein altes und einziges. Ich hab aber kein anderes.

    Und kucke dumm aus der Wäsche.

    Bin jetzt gerade dabei nochmal 10.4.0 drüberzuinstallieren...

    hat jemand ne bessere idee???

    Schönen gruss auch!
     
    thegermanguy, 17.01.2006
  2. maceis

    maceisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Bitte keine Doppelpostings!
     
    maceis, 17.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - dmg wiederhergestellt nimmt
  1. Praeburn
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    321
    Praeburn
    11.01.2017
  2. quixxel
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    298
    lostreality
    28.11.2016
  3. futureformer
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    848
    futureformer
    31.03.2017
  4. DH1986
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    152
  5. usermanni
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    346
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.