Von der Kunst, ein T-Shirt zu falten ...

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von neptun, 31.03.2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. neptun

    neptun Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    28.09.2003
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.093
    Zustimmungen:
    1.658
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Ist bekannt, wäre auch was für die Schmunzelecke! ;)

    Aber die Methode ist großartig. Ich kann's aber weder so noch anders :p
     
  3. Ina

    Ina MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.441
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.06.2003
    Es war bereits in der Schmunzelecke ... ;) :D
     
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.093
    Zustimmungen:
    1.658
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Das hab ich mir schon fast gedacht ;) Jedenfalls ging es mal per eMail rund :cool:
     
  5. McOdysseus

    McOdysseus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.238
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    848
    Mitglied seit:
    31.12.2003
    Ich hab mal versucht, nach dem Filmchen
    ein T-Shirt zu falten…
    Hinterher war's nen Umstandskleid!
     
  6. hehe das hatten sie sogar mal bei RTL (stern tv? kA) gezeigt ..
     
  7. Bleibein

    Bleibein MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.11.2004
    Ja das Video ist bekannt!

    Habs auch schon probiert....jedoch ist mir das zu umständlich, um das im Alltag anzuwenden. ;)
     
  8. macks

    macks MacUser Mitglied

    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.10.2004
    Ist nur für Dauer-Strohwitwer oder männliche Singles interessant.
     
  9. neptun

    neptun Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    28.09.2003
    Hier kommt es also noch einmal für die Leute, die nur ernste Sachen lesen :D
    Der kleine Film ist skurill, ja ;)
    Und das lenkt davon ab, dass die Methode tatsächlich genial ist. Sie erlaubt, einen ganzen Stapel T-Shirts innerhalb von kurzer Zeit mühelos und sauber zu falten.
    Der Trick ist, das Shirt fest an den beiden erwähten Stellen zu fassen, und einmal kurz zu schütteln, damit die Schwerkraft ihren Beitrag leisten kann. Ab dann bleibt wenig zu tun: so falten, dass der linke Teil nach hinten kommt, und die beiden Kontaktstellen etwas "nachbessern".
    So - meine T-Shirts liegen gefaltet im Koffer, und sie fahren für eine Woche mit mir in Urlaub :D

    Gruss, neptun
     
  10. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.286
    Zustimmungen:
    290
    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Keine Tagesdecke? kopfkratz
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Kunst ein Shirt
  1. punkreas
    Antworten:
    2.721
    Aufrufe:
    74.827
  2. Blinddarm
    Antworten:
    54
    Aufrufe:
    3.732
  3. gegenwind
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    503
  4. bioist
    Antworten:
    53
    Aufrufe:
    5.511
  5. mann-aus-wurst
    Antworten:
    101
    Aufrufe:
    4.603
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.