Von der Handschrift zur PC-Schrift

  1. koli.bri

    koli.bri Thread Starter

    Hallo.

    Ein lächerliche Frage vielleicht, ich weiß.
    Aber kann mir wer ein suchwort geben, für ein Programm, mit dem ich meine Handschrift einscanne und da drauf dann eine Computerschrift mache?
    Da muss es doch einen Fachbegriff für geben?

    Einen Programmtipp werde ich natürlich nicht ablehnen, sondern dankend aufnehmen :)

    Ideal wäre eine OpenSource oder Freeware-Software, da es nur Privat als "Spielerei" gedacht ist :)

    mfg
    Lukas
     
  2. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    769
    Also mit Handschrift dürfte das schwierig, wenn nicht gar unmöglich werden. Suchen solltest Du nach "Texterkennung", "Optische Zeichenerkennung", "OCR", "Optical Character Recognition" oder selten auch "OZE".

    Mehr unter http://de.wikipedia.org/wiki/Texterkennung

    Wenn Du ein Grafiktablett hast, dann kannst Du auch Inkwell (ist Bestandteil von Mac OS X) zum erfassen von Handschrift verwenden.
     
  3. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    @orgonaut Da hast Du wohl die Frage falsch verstanden. Er sucht ein Programm, das ihm aus seiner Handschrift einen eigenen Font kreiert. Das hat mit OCR nichts zu tun.
    Koli.bri sucht so etwas: http://www.fontifier.com/
     
  4. Lor-Olli

    Lor-Olli MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    7.055
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    1.237
    Eine Open Source Anwendung ist FontForge (bitte mal googeln), wird ins X11 System eingehängt und sieht sehr nach Linux Anwendung aus, funktioniert aber recht ordentlich, wenn man bereit ist sich in die Anwendung einzuarbeiten (but you've got to be able to read at least basic english…)
     
  5. dehose

    dehose unregistriert

    Mitglied seit:
    05.03.2004
    Beiträge:
    5.166
    Zustimmungen:
    492
    Orgonaut, ich glaube er sucht kein OCR, sondern ein Programm um die eigene Handschrift in einen eigene Schriftart zu verwandeln um damit dann zu schreiben.

    Ich hab meine eigene Handschrift als Schriftart, das hab ich mal auf einer Digitaldruckmesse machen lassen. Welches Programm dazu genutzt wurde kann ich leider nicht sagen.
     
  6. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    769
    Ach so, sagt das doch gleich… ;)

    Ist doch ein Kinderspiel (für einen Grafiker). ;)
     
  7. koli.bri

    koli.bri Thread Starter

    Font Forge sieht ja cool aus :) (Zumindest deren Screenshots.)

    Und laut Wikipedia brauche ich auch kein Basilisken-Englisch :D

    Ich denke, genau das ist es, was ich will :)

    Vielen lieben Dank
    mfg
    Lukas
     
  8. koli.bri

    koli.bri Thread Starter

    Ach, und argonaut:
    Danke, dass DU mich daran erinnert hast, dass ich noch eine OCR-Softwre suche :D
    Kamst quasi gerade zur Rechten Zeit :)
     
Die Seite wird geladen...