von anagehängter Firewire HD starten und nur dort weitere Programme testen, möglich?

Otto Behrens

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2008
Beiträge
151
guten Tag,
ich habe von einem MacBookPro auf eine angehängte Firewire-HD eine startfähige Kopie der im Book eingebauten HD gemacht. Kann ich jetzt auf diese angehängte und damit gestartete FW-HD ein weiteres Programm installieren, was keine Funktion der eingebauten HD beeinträchtigen sollte?
Ich möchte einige neue Programme testen, sind nur 15- bzw. 30-Tage Versionen, möchte aber nicht auf der eingebauten HD in mühevoller Kleinarbeit notfalls alles wieder deinstallieren bzw. wenn es ganz daneben geht, nicht wieder von allen anderen Programmen eine Neuinstallation machen.

Danke für Tipps.
Otto
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
ich habe von einem MacBookPro auf eine angehängte Firewire-HD eine startfähige Kopie der im Book eingebauten HD gemacht. Kann ich jetzt auf diese angehängte und damit gestartete FW-HD ein weiteres Programm installieren, was keine Funktion der eingebauten HD beeinträchtigen sollte?
Klar geht das.
Wenn du von der extern HD startest und dort installierst, dann bleibt die interne unangetastet; könntest die interne sogar im Festplatten-Dienstprogramm deaktivieren (ist aber eigentlich nicht nötig).
 

Otto Behrens

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.01.2008
Beiträge
151
danke kravinkel und manue,

hat funktioniert. Jetzt kann ich testen, ohne dass meine eingebaute HD mit Müll zugestopft wird.
Otto
 
Oben