Vom Dock aus drucken - Papiergröße?

blue apple

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
17.362
Hallo,

ich habe in meinem Dock das Symbol von mein Drucker. Wenn ich ein manchmal ein pdf schnell ausdrucken möchte, ohne es direkt in der Vorschau oder im Acrobat aufzumachen, ziehe ich das pdf auf das Icon des Druckers im Dock. Das Dokument wird auch gedruckt, aber nicht an das Papierformat A4 angepasst! Dann passiert dass ein pdf, das größer ist als A4 einfach verschnitten gedruckt wird. Gibt es ein script, dass automatisch alle Dokumente auf dem Papierformat angepasst gedruckt wird, sobald ich es auf den Drucker-symbol ziehe ?

vielen Dank
blue apple
 

moranibus

Mitglied
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
4.549
Sorry, kann dir da leider nicht helfen. Aber du könntest mir nochmals sagen (hab' das nämlich schon mal gemacht), wie man den Drucker ins Dock bekommt, damit man direkt über das Symbol drucken kann.
Danke und Gruss
 

blue apple

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
17.362
Ganz einfach: sobald du was in Druck schickst öffnet sich ja das Symbol im Dock, bevor der Druck fertig ist, auf den Icon gedruckt halten und auf "in den Dock behalten" klicken....
 

moranibus

Mitglied
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
4.549
Hi,
neee, leider nicht. Wenn ich ein .doc in den Drucker ziehe, dann öffnet sich Word mit der Startseite. Kann mich aber auch erinnern, dass das irgendwie anders gegangen ist. Hab' das mal in irgendeinem Magazin gelesen, finde es aber nicht mehr...:kopfkratz:
Edit: ach ja, man muss ein "Schreibtischsymbol" für den Drucker erstellen, den kann man dann ins Dock ziehen. Bin gerade auf der Suche...

Edit2: Okay. Dienstprogramme - Drucker-Dienstprogramm, dann Drucker auswählen und unter "Drucker" auf "Schreibtischdrucker erstellen".
LG
 
Zuletzt bearbeitet:

bernie313

Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
22.843
es kommt wohl auch aus die Dateitypen an, bei mir eben probiert;pdf und jpeg und textedit rtf geht der Drucker los, d.h. der Druckdialog wird aufgerufen, bei Excel öffnet sich Excel und das Dokument und der Druckdialog wird aufgerufen bei Word, dito.
 

moranibus

Mitglied
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
4.549
Ja, danke, hab' ich mittlerweile gecheckt. Aber bei mir scheint was mit Word nicht zu stimmen. Selbst wenn ich auf das .doc rechts klicke und auf Drucken gehe, öffnet es nur Word mit dem Startauswahlfenster...hmmm....sehr komisch...
Vielleicht habe ich zwischen iMac und MBP etwas zu viel gesynct...Microsoft User Data, oder wie das Zeugs heisst. Einer eine Idee?
Danke und Gruss
 

bernie313

Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
22.843
Hast du den Haken weggemacht in diesem Auswahl fenster? Irgendwas mit diesen Katalog zu Anfang zeigen?
 

moranibus

Mitglied
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
4.549
Hatte ich tatsächlich nicht, aber jetzt! Es geht aber ein leeres Dokument auf, wenn ich das .doc auf das Druckersymbol ziehe, bzw. mit Rechtsklick auf "Drucken" gehe. Sehr merkwürdig. Aber das Teil ist ja auch in englisch, fürchterlich...
Danke trotzdem!
 

blue apple

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
17.362
Moin...hat keiner eine Idee wie ich mein Problem lösen kann???
 

bernie313

Mitglied
Mitglied seit
20.08.2005
Beiträge
22.843
Hast du schon versucht in dem Druckdialog, die Voreinstellungen für den Ausdruck neu zuzuweisen, es gibt dort auch den Punkt,..automatisch an DinA4 oder ähnlich anpassen. und diese neuen Einstellungen dann als Standard abzuspeichern?
 

blue apple

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
17.362
Also ich konnte den Druckdialog neu sichern mit der Papieranpassung aktiviert, aber es klappt trotzdem nicht, weil ich kein Punkt fürs automatische anpassen habe. Es müsste in den Systemeinstellungen ein weiterer Punkt geben (siehe pict)....
Daher werde ich wohl immer jedes Dokument in der eigenen Applikation aufmachen und dort den gespeicherten Druckdialog auswählen.

 
Zuletzt bearbeitet:

cupertino.mac

Mitglied
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
155
So, ich habe die Suche angeworfen und folgende problematik (siehe oben) trifft auf mich zu.

Ich lege einen Schreibtischdrucker an und möchte mehrere PDF (ohne Acrobat Prof) drucken. Dabei sind die Einstellungen DIN A3 und nicht DIN A4. Die Dokumente kommen aber alle auf DIN A4 Papier heraus. Leider finde ich keine Möglichkeit, das so drucken, wie ich es will.

Hat jemand Rat?

MacOS X 10.4.11

Danke und Gruß,
Der Heiner