1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Vom ContainterToInvert wiederhergestellte Dateien können nicht geöffnet werden

Diskutiere das Thema Vom ContainterToInvert wiederhergestellte Dateien können nicht geöffnet werden im Forum Mac OS X & macOS.

  1. DavidQ

    DavidQ Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.06.2019
    Hi!

    Nachdem ich aus dem Nichts beim Starten meines MacBook Pro Mid 2014 ein Prohibition Sign bekommen hatte und MacOS auf Grund von Speicherplatzmangel nicht neu installieren konnte, habe ich mit dem Festplattendienstprogramm im Recovery Mode meine Festplatte auf einer externen Festplatte wiederhergestellt. Diese Daten waren dort aber zur als eine kryptische Datei mit dem Namen ContainerToInvert vorhanden. Nach einer Woche Versuchen habe ich mit Hilfe dieses Artikels: Can ContainerToInvert file be safely deleted? endlich die Daten wiederherstellen können.
    Nun sind sie allerdings nicht öffenbar, weder Musik, noch pdf noch Bilder. Die Dateien haben eine erklärbare Größe und OS versucht auch, sie mit dem richtigen Programm zu öffnen, aber es kommt immer eine sehr unbestimmte Fehlermeldung... :-/
    Gibt es eine Möglichkeit, die Dateien zu reparieren??

    Viele Grüße und danke, David.
     
  2. Schiffversenker

    Schiffversenker Mitglied

    Beiträge:
    10.247
    Zustimmungen:
    3.269
    Mitglied seit:
    25.06.2012
    Spar dir die Arbeit und nimm das Backup.

    Ohne zu wissen, um welches System es geht und wie die Platten formatiert sind, kann man eh nicht viel sagen.
     
  3. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    24.277
    Zustimmungen:
    6.765
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Wie hast du denn diese Wiederherstellung genau vorgenommen?
     
  4. DavidQ

    DavidQ Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.06.2019
    Danke für die Antworten! @Schiffversenker : das ist ja das Problem, dass ich kein Backup habe. Es war High Sierra, dort habe ich das Prohibition Sign bekommen und jetzt ist es auf Mojave. Ich denke, beim Wiederherstellen meiner internen Festplatte auf der externen sind die Daten kaputt gegangen, bzw. falsch kopiert worden, dort kam auch eine Fehlermeldung. @Maulwurfn : im Recovery Mode mit der Funktion "wiederherstellen" im Festplattendienstprogramm.
     
  5. DavidQ

    DavidQ Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.06.2019
    Alternativ versuche ich jetzt, die Daten wieder von meinem Harddrive herzustellen... Nutze dafür Stellar Recovery. Hat jemand damit Erfahrungen?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...