1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Volume, welches nicht mehr vorhanden ist, wird noch angezeigt. WARUM?

Dieses Thema im Forum "Mac OS - Unix & Terminal" wurde erstellt von basch, 19.12.2004.

  1. basch

    basch Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    6
    Ich hatte eine externe USB-Platte. Die ist aber nicht mehr angeschlossen. Trotzdem wird im Terminal unter /Volumes diese Platte angezeigt. Meine neue Firewire-Platte wird nicht angezeigt, solange sie nicht angeschlossen ist. In dem Verzeichnis für die Platte (/Volumes/USBPlatte) ist dann nur ein leerer Ordner "Incomplete".

    Was ist das und wie bekomme ich das weg??
     
  2. basch

    basch Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    6
    ähh, hat niemand eine idee??
     
  3. cla

    cla MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    Schonmal neu gebootet? Ansonst wirst du wohl die Altlast per Hand löschen müssen.

    cla
     
  4. basch

    basch Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    6
    diese platte war schon seit nem guten halben jahr nicht mehr dran, neu gebootet hab ich also schon öfters.. :)

    wie löschen?
     
  5. cla

    cla MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    Du öffnest dir ein Terminal und und tippst "sudo rm -r /Volumes/AltePlattePfad"
    Dann wirst du noch dein UserPasswort eingeben müssen (Der User muss Adminuser sein), und er sollte das Ding löschen.

    Aber Achtung...wenn du da was falsch machst, könnte der Schaden enorm sein.

    cla
     
  6. basch

    basch Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.08.2004
    Beiträge:
    1.222
    Zustimmungen:
    6
    nichts falsch gemacht, volume ist weg, auch nach nem reboot.. vielen dank!