Volume reparieren?

Diskutiere das Thema Volume reparieren? im Forum Umsteiger und Einsteiger

  1. PrinzMegaherz

    PrinzMegaherz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    20.06.2006
    Hallo allerseits,

    hab mit dem Festplattendienstprogramm mal meine Platte überprüft und siehe da: Volume muss repariert werden.

    Problem: Der "Volume reparieren" Knopf ist ausgegraut.
    Wie kann ich das ändern?

    Vielen Dank
    pm
     
  2. quack

    quack Mitglied

    Beiträge:
    6.365
    Zustimmungen:
    141
    Mitglied seit:
    29.12.2004
    DU musst von einem anderen Medium starten. Das Startvolume kann nicht repariert werden.
    Einfach die SystemDVD rein und von der booten. Da ist auch ein Festplattendientsprogramm drauf.
     
  3. kettcar64

    kettcar64 Mitglied

    Beiträge:
    4.729
    Zustimmungen:
    546
    Mitglied seit:
    10.12.2004
    Haben wir hier aber auch schon 1000mal diskutiert: ;)
    System-DVD einlegen und bei gedrückter C-Taste Neustart.
    Dann Festplatten-Dienstprogramm von der DVD starten.

    EDIT: zu spät :(
     
  4. Cadel

    Cadel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.244
    Zustimmungen:
    438
    Mitglied seit:
    23.10.2006
    es ist ja nicht so, dass des rätsels lösung direkt im festplattendienstprogramm stehen würde, nicht? ;)
     
  5. quack

    quack Mitglied

    Beiträge:
    6.365
    Zustimmungen:
    141
    Mitglied seit:
    29.12.2004
    ...aber dann müsste man ja lesen, was da steht. Wer macht den so was?
    Gerade bei Programmen, die an der Festplatte rumwerklen würde ich niemals die Anleitung lesen und schon gar nicht die Hinweise, die direkt auf dm Bildschirm erscheinen. Das verdirbt einem doch den ganzen Spaß :)
     
  6. PrinzMegaherz

    PrinzMegaherz Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    20.06.2006
    Stimmt, das steht ja wirklich da!
    ;)
     
  7. rolandko777

    rolandko777 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.06.2007
    Oh mein Gott!
     
  8. quack

    quack Mitglied

    Beiträge:
    6.365
    Zustimmungen:
    141
    Mitglied seit:
    29.12.2004
    @rolandko77: Willkommen im Forum. Netter erster Beitrag ;)
     
  9. chrischiwitt

    chrischiwitt Mitglied

    Beiträge:
    10.682
    Zustimmungen:
    222
    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Leute, Leute,

    anstatt den Fragesteller wieder zum Doofmann zu erklären, könntet ihr ihm die Sache ja auch mal erklären!

    Wenn gemeldet wird, daß ein Volume repariert werden muss, ist meist die Datenstruktur durcheinander.Während der Reparatur wird diese nun neu sortiert. Da sich während der Sortierung aber Dinge selbst überschreiben könnten und ein Rechner nicht in der Lage ist, dies auszugleichen, muss quasi ein "Notfallsystem", geliefert von einem externen Datenträger, benutzt werden.

    Vergleich es mal mit einer OP.
    Während Dein Herz operiert wird, kann es nicht selbsttätig arbeiten. Das erledigt in der Zeit eine Maschine.
     
  10. kettcar64

    kettcar64 Mitglied

    Beiträge:
    4.729
    Zustimmungen:
    546
    Mitglied seit:
    10.12.2004
    Entschuldige mal, aber zumindest Cadel und ich haben doch schon die Antwort gegeben?
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...