Volume reparieren geht das????

  1. netzWerker

    netzWerker Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Macianer
    ich bin noch nicht solange vertraut mit dem mac os x und nach problemen mit os x stellt sich mir eine frage. mein g5 imac hatte schon zweimal bootprobleme . das erstemal installierte ich neu auf empfehlung von apple kundendienst. danach war das problem beseitigt. nun kam es vor kurzen wieder zu den bootproblemen und zuerst löschte ich den pram dann führte ich den hardwaretest durch(kein defekt). ich hab die rechte mit der os disc repariert. doch kein erfolg. ich wollte auch die volume reparieren das hat er aber nicht gemacht. die fehlermeldung schrieb unzulässiger baum. der apple kundendienst meinte dazu, die festplatte könnte defekt sein. was meint ihr dazu.
    momentan läuft er wieder reibungslos.
    vielen dank

    mfg
     
    netzWerker, 01.10.2005
  2. Rakor

    RakorMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2003
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    3
    Wenn die Platte evtl hin ist und du noch in der Garantie liegst dann würd ich das Dingen Apple zur Reparatur geben. Kann durchaus sein, dass die Disk nen Schlag hat...

    Die Apple-eigenen Diagnosetools sollen ja net so der Brenner sein und auchmal manche Fehler net finden...
     
    Rakor, 01.10.2005
  3. disco

    disco

    Das Dateisystem hat einen Fehler. Macht die Platte seltsame Geräusche oder hat sie Probleme beim booten, kann dies ein Hinweis auf eine defekte Platte sein. Nachdem Du ja neu installiert hast, sollte eigentlich alles sauber laufen. Auf jeden Fall Daten, wäre ein Backup sinnvoll.
     
    disco, 01.10.2005
  4. disco

    disco

    Ein Plattentausch solltest Du am iMac imho alleine hinkriegen.
     
    disco, 01.10.2005
  5. netzWerker

    netzWerker Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Vielen dank für die schnellen antworten
    also müsste das möglich sein, das volume mit der os disc zu reparieren und deutet auf ein defekt der festplatte hin.
    hmmm dann muss ich mein imac doch zum händler schleppen.
    thanks ;)
     
    netzWerker, 01.10.2005
  6. schildkroeter

    schildkroeterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    15
    schildkroeter, 01.10.2005
  7. netzWerker

    netzWerker Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.02.2005
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Vielen dank für die Anleitung
    der apple kundendienst hatte gemeint, das festplatten zum tausch nicht versand werden. ich würde mir das schon zutrauen.
    vielleicht höre ich nochmal nach.
    vielen dank :)
     
    netzWerker, 01.10.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Volume reparieren geht
  1. trottel400
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    311
    trottel400
    16.08.2012
  2. hoppelmoppel
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.145
    hoppelmoppel
    02.12.2011
  3. joopie21
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    619
  4. cadavez
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.430
  5. sidex@gmx.net
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    981
    Xenitra
    19.07.2006