vollen mini-ipod veschenken...

Dieses Thema im Forum "iPod" wurde erstellt von alvy, 15.01.2005.

  1. alvy

    alvy Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.05.2003
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    2
    hi,
    mein bruder bekommt zum geburtstag einen mini-ipod geschenkt: damit er von start weg, was zum hören hat, will ich den mit musik vollpacken.
    nun meine frage: solbald mein bruder den mini-pod dann an seinem powerbook anschliesst (auf dem sich diese musikfiles nicht befinden), werden die files dann gelöscht......oder bekommt er ein diaglogfenster mit der option, dass die mp3s auch auf seiner festplatte abespeichert werden können? oder was passiert ansonsten?
    vielen dank für eure auskünfte,
    lg alvy
     
  2. CheGuevara

    CheGuevara Banned

    MacUser seit:
    17.03.2004
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    ist das nicht illegal? ;)
     
  3. funkestern

    funkestern MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    1.335
    Zustimmungen:
    7
    ajaj... sowohl als auch... apple hat dazu auf seinen support seiten mal ne aussage gemacht, wie man die songs dann darauf bekommt... notfalls legst du einfach alle songs in einem ordner auf den iPod ab die er dann nur ins itunes ziehen muss...

    funktioniert so glaube ich nur wenn der iPod mit dem Rechner logisch verbunden wird.... also mal Apple Support durchstöbern...
     
    Zuletzt bearbeitet: 15.01.2005
  4. CheGuevara

    CheGuevara Banned

    MacUser seit:
    17.03.2004
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    auch illegal...
     
  5. moritz-t

    moritz-t MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    09.07.2003
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    1
    ich glaube es gibt ein Program mit dem man das machen kann. Musst mal bei defekter Link entfernt gucken.
     
  6. CheGuevara

    CheGuevara Banned

    MacUser seit:
    17.03.2004
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    das programm was du meinst ist auch illegal...
     
  7. emjaywap

    emjaywap MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.06.2003
    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    0
    das kommt darauf an, was du ausgewählt hast. Wenn bei dir auf autosync eingestellt ist, dann bekommt er eine meldung, dass der iPod von einer Anderen Bibliothek "gespiesen" wurde, und die Files bei einer Synchronisation gelöscht werden. Er kann dann wählen ob er sie löschen will oder den Manuellen Modus bevorzugt.
    Wenn aber bereits bei dir der Manuelle Modus aktiviert ist, dann wird nicht nachgefragt und der iPod wird automatisch in iTunes aktiviert und kann dort manuell verwaltet werden. Das lässt sich auch jederzeit in den iTunes Einstellungen wieder ändern.
     
  8. Inoa

    Inoa MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.11.2004
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Am besten ziehst du deinen iTunes Ordner auf das iPod-Volume.
     
  9. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    MacUser seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    10.962
    Zustimmungen:
    331
    blödsinn. :rolleyes:

    niemand kann mir verbieten meine musik die ich nur auf dem ipod habe wieder auf den rechner zu kopieren, weil sie dort wegen systemupdate gelöscht wurde.

    ww
     
  10. CheGuevara

    CheGuevara Banned

    MacUser seit:
    17.03.2004
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    du weißt genau das diese Programme illegal sind :D. mit den neusten versionen von itunes funzen die meisten eh nicht mehr...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen