.vob

JTR

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.09.2004
Beiträge
347
habe ein Problem mit DVDxDV Pro.
Da DVDxDV nur DVD's im Laufwerk erkennt und nicht die Komplet gerippte DVD auf Platte, muss ich ja leider über die .VOB's gehen - nur hier tritt ein großes Problem auf. Wenn DVDxDV Pro die .Vob's splittet sind bei Musik-Clips die ansetze zu hören.
Ich meine folgendes:
Ich habe einen Song der sich über 2 .VOB's verteilt; die erste hälfte befindet sich in
.VOB 2 und die andere hälfte befindet sich in .VOB 3.
Es ist unmöglich diese .VOB zusammen zu setzten (der Cut ist definitiv IMMER zu hören!)

a) Was kann ich hier machen?
b) kennt einer ein Tool indem ich so arbeiten kann wie in DVDxDV Pro aber das gleichzeitig eine gerippte DVD auf Platte erkennen kann?
c) Welches Tool brauche ich um einen Ton der .VOB in QuickTime zu hören?
 
Zuletzt bearbeitet:

JTR

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
15.09.2004
Beiträge
347
@Difool super - glaube habe schon was gefunden.
Super Tip(p)
bedankt ;)