VNC und OSX

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von switcher78, 03.08.2004.

  1. switcher78

    switcher78 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    20.03.2003
    Hat jemand Erfahrung mit VNC auf dem Mac? Kann ich vom MAC per VNC auf nen Windows Rechner zugreifen????
     
  2. DanielHH

    DanielHH MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    25.05.2004
    Klar, geht ohne Probleme. Windows Rechner, Linux-Rechner, jedes Gerät wo ein VNC server läuft. Bei defekter Link entfernt nach VNC suchen und den Client Deiner Wahl finden.
     
  3. Go610

    Go610 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    23.05.2004
    Wenn du Windows XP Pro hast, dann solltest du statt VNC lieber das echte Microsoft Remote Desktop verwenden.
    Gibts bei www.mactopia.com auch in deutsch.
     
  4. saruter

    saruter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.11.2003
    Ich benutze OSX2X.
    Wenn ich bei meinem Powerbook rechts aus dem Bildschirm mit der Maus rausfahre kommt er links auf meinem Windows Desktop wieder raus. Sehr praktisch. Eine Maus und Tastatur für 2 Rechner.

    Gruss
    Saruter
     
  5. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Genial! :eek: Wo gibts das Tool, und ist es für Lau?
     
  6. xkeek

    xkeek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.02.2004
    Ich hoffe das ist jetzt nicht komplett Off-Topic:

    Arbeitet ARD (2) eigentlich ohne Probleme mit VNC auf Windows-Rechnern? Läuft das evtl. sogar mit dem Remote-Tool für Windows-XP Dosen?
     
  7. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    05.06.2003

    Pah ! Das ist ja uralt !

    Ich benutze OSXXPCDShare, wenn ich bei meinem Powerbook eine CD einlege kommt Sie bei meinem Windows XP PC wieder raus !

    :D
     
  8. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    05.06.2003
    @xkeek

    ARD2 untersützt nur Apple Remote Desktop und VNC, nicht RDP von Microsoft.


    ...oder besser gesagt von Citrix, Ehre wem Ehre gebührt....
     
  9. xkeek

    xkeek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.02.2004
    Ich brauche ein Tool mit dem ich insgesamt 7 WinXP-Rechner und einen Mac OSX Rechner von einem OSX-Rechner aus warten muss. Ist es da sinnvoll sich ARD (2) anzuschaffen oder soll ich das mit VNC direkt machen? Wg. der Geschwindigkeit und Handhabung...
     
  10. Lace

    Lace MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.573
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    05.06.2003
    WinXP ist ja mit dem Remote Desktop Client kein Problem, für den einen MacOS X Rechner würde ich aber mitnichten ARD anschaffen, sondern lieber VNC nehmen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen