VMware Fusion per Applescript starten

K

kirdes

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.01.2006
Beiträge
72
Punkte Reaktionen
2
Hallo,

ich möchte gern von meinem MacBook aus eine virtuelle Maschine (VMware Fusion) auf meinem MacMini starten. Hierzu möchte ich folgendes Applescript verwenden:

Code:
set command to "cd /Volumes/Daten; \"/Library/Application Support/VMware Fusion/vmrun\" -T fusion start \"Virtual Machines.localized/Ubuntu 10.04.vmwarevm/Ubuntu 10.04.vmx\" nogui "
do shell script "ssh user@macminiserver " & quoted form of command

leider erhalte ich hierbei folgende Fehlermeldung:

Error: Cannot open VM: /Volumes/Daten/Virtual Machines.localized/Ubuntu 10.04.vmwarevm/Ubuntu 10.04.vmx, Virtuelle Maschine nicht gefunden." number 255

Den Pfad habe ich jetzt schon min. 10 mal geprüft (und auch direkt aus dem Pathfinder kopiert...:confused:
Ich habe auch schon versucht, den Pfad komplett ohne Leerzeichen zu nutzen - gleiche Fehlermeldung.

Auch habe ich folgende Pfadschreibweise versucht:
Virtual\ Machines.localized/Ubuntu\ 10.04.vmwarevm/Ubuntu\ 10.04.vmx

Wenn ich den Pfad in einem Bash Script verwende, funktioniert er problemlos:

Code:
#!/bin/bash
export PATH="$PATH:/Library/Application Support/VMware Fusion"
vmrun -T fusion start /Volumes/Daten/Virtual\ Machines.localized/Ubuntu\ 10.04.vmwarevm/Ubuntu\ 10.04.vmx
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
12
Aufrufe
236
mausfang
mausfang
M
Antworten
4
Aufrufe
295
MacNoob20
M
Mark Witte
Antworten
0
Aufrufe
168
Mark Witte
Mark Witte
M
Antworten
3
Aufrufe
327
Difool
Difool
Oben