VM Additionsprinter / Drucker unter OSX immer "gestoppt" ?!

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Kermet, 25.01.2007.

  1. Kermet

    Kermet Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.02.2005
    Beiträge:
    1.457
    Zustimmungen:
    4
    Ich habe hier ein etwas merkwürdiges Problem:

    Basis OS ist 10.4.8 auf PB 12" 1.5
    Virtual PC 7.0.2 mit Win2000 aktuellste Version

    Probleme gibt es, wenn ich aus Virtuell PC (Win2000) etwas drucken muss.
    Der Druckauftrag geht, so wie es schent, normal raus aus Windows, wird aber nicht oder nicht richtig ausgeführt von OSX.
    Unter Tiger funktioniert das Drucken, wie es soll.

    Der Adobe PDF 7.0 arbeitet kurz und stellt sich dann immer von selbst auf "gestoppt". "Fortsetzen" oder auch "Druckaufträge starten" führen zu keinem Ergebnis.
    Ein Canon IP5200 druckt nur hellblau (sehr blass).
    Einzig ein HP DEskJet 1220C druckt normal...

    Es macht auch keinen Unterschied, ob ich bei Virtual PC unter Drucker den "Mac - Standartdrucker" oder einen bestimmten Drucker unter "Folgender Drucker" auswähle...

    Unter "Win-2000" ist der VM Additionsprinter als Standartdrucker eingerichtet...

    PS.: Bis vor drei Tagen lief alles wunderbar.

    Hoffentlich kann mir jemand einen Wink geben
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen