VLC: x-vlc-plugin für Mozilla

Dieses Thema im Forum "Multimedia Allgemein" wurde erstellt von Lutz, 21.11.2005.

  1. Lutz

    Lutz Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    12.01.2002
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einem Weg, das VLC Webbrowser Plugin für Mozilla (Safari) zum Laufen zu bekommen. Das einzige was ich dazu gefunden habe, ist der folgende Link. Aus dem werde ich aber gar nicht schlau:

    http://www.videolan.org/doc/vlc-user-guide/de/ch07.html

    Ich benötige das Plugin für die Darstellung von Filmen direkt im Browser-Fenster (dbox Webinterface). Angesprochen wird das Plugin über den Befehl "application/x-vlc-plugin".

    Bin für jeden Tipp dankbar.

    Lutz
     
  2. Moritat

    Moritat MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
  3. Lutz

    Lutz Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    12.01.2002
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Moritat,

    danke für Deine Antwort.

    Gibt es auch eine Anleitung, wie das Kompilieren funktioniert. Habe da leider keine Erfahrung. Brauche ich dazu nicht auch ein Kompilier Programm?

    Viele Grüße
    Lutz
     
  4. Moritat

    Moritat MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
  5. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    wird damit das plugin automatisch auch installiert?
     
  6. Lutz

    Lutz Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    12.01.2002
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    @ Moritat

    Leider funktioniert die Anleitung unter http://developers.videolan.org/vlc/osx-compile.html nur für die Subversion.

    Mit dem Sourcecode von http://www.videolan.org/vlc/download-sources.html bekomme ich nach dem ./configure... etliche Fehlermeldungen.

    Dann habe ich mir unter http://nightlies.videolan.org/build/source/ ein Subversion Sourcecode geladen, für den mir aber der Subversion Client fehlt.

    Code:
    ++ gcc -dumpmachine
    + BUILD=powerpc-apple-darwin8
    + test 0 = 1
    + HOST=powerpc-apple-darwin8
    + echo -e '# Automatically generated by bootstrap.\n# Make changes if you know what you'\''re doing.\n'
    + echo 'BUILD = powerpc-apple-darwin8'
    + echo 'HOST = powerpc-apple-darwin8'
    + echo 'ENVP = MACOSX_DEPLOYMENT_TARGET=10.3'
    + echo 'MACOSX_SDK = /Developer/SDKs/MacOSX10.3.0.sdk'
    + echo 'EXTRA_CPPFLAGS = -no-cpp-precomp'
    + which curl
    + echo 'WGET = curl -O'
    + test -f /sw/bin/svn
    + test -f /usr/local/bin/svn
    + svn help
    + echo 'You do not have a subversion client installed.'
    You do not have a subversion client installed.
    ++ pwd
    + echo 'PREFIX = /Users/lutz/vlc-0.8.4a/extras/contrib'
    
    Seit dem kann ich auch den freigegebenen Sourcecode nicht mehr nutzen.

    Weist Du, wie ich die Abfrage nach dem Subversion Client wieder weg bekomme und hast Du ggf. eine andere Anleitung zum Kompilieren?

    Viele Grüße
    Lutz
     
  7. 2fast4thisworld

    2fast4thisworld MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    2
  8. Lutz

    Lutz Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    12.01.2002
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    @ 2fast4thisworld

    Sag' bescheid, wie weit Du gekommen bist.
     
  9. 2fast4thisworld

    2fast4thisworld MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    2
    configure: WARNING: net/if.h: present but cannot be compiled
    configure: WARNING: net/if.h: check for missing prerequisite headers?
    configure: WARNING: net/if.h: see the Autoconf documentation
    configure: WARNING: net/if.h: section "Present But Cannot Be Compiled"
    configure: WARNING: net/if.h: proceeding with the preprocessor's result
    configure: WARNING: net/if.h: in the future, the compiler will take precedence
    configure: WARNING: ## ------------------------------ ##
    configure: WARNING: ## Report this to the vlc lists. ##

    dies kam bei .configure blablablablabala---lball--
    und am ende ....

    checking SHOUT_LIBS... -L/vlc-0.8.5-svn/extras/contrib/lib -lshout -lvorbis -logg -lm
    checking gcrypt.h usability... no
    checking gcrypt.h presence... no
    checking for gcrypt.h... no
    checking for liveMedia/libliveMedia.a in /vlc-0.8.5-svn/./extras/contrib/src/live... no
    configure: error: cannot cd to /vlc-0.8.5-svn/./extras/contrib/src/live

    das hat über ne stunde gedauert alles am anfang

    make ging nicht am ende weil er es nich kannte und ich idi.. hab make
    hier probiert cd to /vlc-0.8.5-svn/./extras/contrib/src ,also nich in live sondern vorher
    jetzt macht er wieder was ,was falsch war bestimt.

    werd aufgeben, hab zuviel gelesen die nacht und das zu lange laufen lassen, sry eigentlich wollte ich auch bloß das plugin hinbekommen für die dbox statt mit scripts zu arbeiten..

    meine frage muß ich jetzt was rückgängig machen ? etwas löschen cleanen ?
    ich kenn mich nicht so aus , hab wort für wort nach anleitung gemacht und dachte ich komme so durch
    ich hoffe ich hab jetzt nicht zu weit ins system eingegriffen ??
     
  10. 2fast4thisworld

    2fast4thisworld MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    26.12.2003
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    2
    kann mir jemand helfen wie ich das rückwirkend machen kann ? ich hab den vlc neu von der seite geladen ,jetzt funktioniert der auch nicht mehr, hät ich doch nicht angefangen.. zum ersten mal hab ich hier etwas großes verbockt

    ich hoffe man kann nach der anleitung auch rückwärts gehen und das wieder auf den zustand zurück setzten,

    ich glaub ich schreibe den author der anleitung an,

    kann das jemand bestätigen das nach einem versuch vlc sich von dem source aus zu compilieren ( ich weis nich ob man das so nennt ) und das nich erfolgreich geklappt hat das man nichts mehr machen kann weil ein anderer vlc player quasi nich funktioniert da der versuch vom selbstcompilierten fest im system ist ??

    ich ärgere mich richtig, hab mich immer mehr getraut mit dem terminal, ich mach da nichts mehr

    hoffe jemand kann mir helfen oder ein tip geben
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen