VLC-Player spielt keine wmv-Dateien ab

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von Spockdog, 18.05.2006.

  1. Spockdog

    Spockdog Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    11.05.2006
    Hallo.

    Unter XP spielt der VLC-Player .wmv Dateien ab.
    Warum nicht auf meinem Mac.
    Habe die neueste VLC-Player Software und Mac OS 10.4.

    Falls das nicht zu beheben ist, würde ich gerne wissen, welcher
    Player .wmv (außer Mediaplayer) abspielt. Quicktime mault ebenfalls.

    Jemand ne Idee? :mad:
     
  2. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.134
    Zustimmungen:
    2.390
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Hohl dir Flip4Mac, dann gehen die wmv mit Quicktime, kann aber auch Teile geben, die auf dem Mac nicht laufen
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.809
    Zustimmungen:
    3.797
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    der spielt die unter windows, weil der da die m$ libraries benutzt...
    auf dem mac kannst du den wmv müll nur wirklich gut mit dem inzwischen eingestellten WMP und dessen nachfolge flip4mac abspielen (allerdings noch nicht als intel version draussen)...
    MPlayer kann wohl auch wmv aber wohl auch nur die älteren versionen (und nur auf linux und windows die 9er formate)....
     
  4. Wursti

    Wursti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.05.2006
    Per Definition kann das nur was von Microsoft - deswegen benutzt man wmvs auch nicht ;)
     
  5. Spockdog

    Spockdog Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    11.05.2006
    Ich bin auch nicht heiß drauf, mir wmv's anzuschauen. Das Netz ist
    aber voll davon und manchmal gibt es die Dateien eben nur als
    wmv's...

    Habe nen Intel-Mac. Gibt es da jetzt schon einen Player, der mir
    die wmv's abspielt?

    Gibt es kein Quicktime-Plugin?
     
  6. Wursti

    Wursti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.05.2006
    Nein - für Intel-Macs gibts nix... Fli4Mac geht nur unter Rosetta und das absolut katastrophal
     
  7. Janviet

    Janviet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.10.2004
  8. nonsense

    nonsense MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    66
    Mitglied seit:
    29.10.2004
    ...ich meine mich zu erinnern, dass flip4mac nicht installierbar auf den intel-macs ist. demnach bleibt nur der media player unter rosetta, der probleme mit audio hat und bei aktuellen wmv einen immer mit fehlermeldungen nervt. ich finde das auch keinen zustand. warum brauchen die solange mit dem flip4mac?!?

    gruss
     
  9. Wursti

    Wursti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.05.2006
    Den gibts nicht mehr
     
  10. mactaetus

    mactaetus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    650
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    01.11.2004
    ich meine mich zu erinnern irgendwo was von einer flip4mac intel installation gelesen zu haben. Es geht wohl, aber irgendwie recht umständlich und über umwege.

    Bin mir aber nicht ganz sicher. Glaube, da malw asgehört zu haben
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen