Benutzerdefinierte Suche

VLC & MPlayer - kein Fullscreen am TV

  1. Junior-c

    Junior-c Thread Starter

    Hallo...

    Aus mir unverständlichen Gründen kann ich weder mit VLC noch mit dem MPlayer ein Fullscreen am Fernseher ausgeben. Sobald ich das PlayerFenster am TV mit Apfel+F zoomen will verschwindet es und erscheint am Notebook Bildschirm. Bei beiden Playern genau dasselbe (egal ob .avi oder .mpeg). Eigentlich dachte ich bisher dass das ohne Probleme funktioniert, da ich mir eingebildet hatte es schon mal gemacht zu haben aber nun bin ich am Grübeln.

    Der Fernseher erscheint in meiner Monitorliste (Menüleiste) als Fernseher unter meinem Farb-LCD. Ich kann dann auch am Fernseher beliebige Auflösungen einstellen (Bildschirme sind nicht synchronisiert; nebeneinander angeordnet (TV rechts)) und sehe meinen (2ten) Desktop und die Monitoreinstellungen für diesen. Soweit passt alles. Auch das Video wird angezeigt nur sobald ich auf Fullscreen gehe ists weg und am Notebookscreen.

    Hat bitte irgendwer Rat für mich? Denn damit will/kann ich mich nicht zufrieden geben. Dann wär ja der TV out total unnötig...

    Bitte - Danke!
    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 18.10.2004
  2. Bl4cKbIrD

    Bl4cKbIrDMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2004
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Auf welchem Bildschrim ist denn das Dock?

    soviel ich weiss, ist der Fullscreen-Mode immer auf dem Hauptbildschirm.
     
    Bl4cKbIrD, 18.10.2004
  3. Guru Spack

    Guru SpackMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.01.2004
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    1
    Wie blackbird sagt, der Fullscreen Modus bezieht sich bei beiden Programmen auf den Hauptmonitor. Es liegt also nicht am TV-out, sondern an den Programmen (mit Apples DVD-Player geht es ohne Probleme).
    Du hast zwei Möglichkeiten, du ziehst die Menübar auf den Fernseher oder du spiegelst die die Bildschirme.
     
    Guru Spack, 18.10.2004
  4. CapFuture

    CapFutureMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    1
    So gehe ich vor um Fullscreen auf dem Fernseher zu bekommen:

    0. Mac mit der Glotze verbinden ;)
    1. Systemeinstellungen->Monitor->Monitor erkennen (jetzt müsste ein bild auf dem Fernseher zu sehen sein.
    2. VLC starten, Video abspielen (jetzt sollte es auf dem Notebook Display zu sehen sein.
    3. Bild->Bildinterface->Bildschirm 2
    4. Apfel+F
     
    CapFuture, 18.10.2004
  5. stromart

    stromartMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2003
    Beiträge:
    1.071
    Zustimmungen:
    5
    so wieo capfuture es erklärt hat geht das mit vlc. bei vlc muss man nicht extra den zweiten "bildschirm" als hauptmonitor deklarieren oder seinen monitor spiegeln.
     
    stromart, 18.10.2004
  6. Junior-c

    Junior-c Thread Starter

    DANKE !!! pepp (allen anderen natürlich auch)

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 18.10.2004
  7. LonelyPixel

    LonelyPixelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Hey, mein VLC hat kein "Bild" wo man sowas wie ein "Bildinterface" auswählen könnte. Hab jetzt auch so nen Adapter und sehe nur den 2. Teil vom Desktop auf dem TV, aber kein Vollbildvideo. VLC 0.8.1, brauch ich was anderes? (PowerBook G4 1,5GHz, OS X 10.4.2)
     
    LonelyPixel, 01.08.2005
  8. oneOeight

    oneOeightMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.179
    Zustimmungen:
    3.898
    aktuell ist 0.8.2
    und da findest du das unter dem menu "video/videodevice/bildschirm 2" o.ä.
     
    oneOeight, 01.08.2005
  9. LonelyPixel

    LonelyPixelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Ah, neue Version, sehr schön, vielen Dank. :)
     
    LonelyPixel, 01.08.2005
  10. LonelyPixel

    LonelyPixelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    1
    Ähm, fehlt nur noch, dass das PB auch meinen 16:9-Fernseher richtig ansteuert. Wo muss ich das nun einstellen? Das 16:9-Video ist derzeit zu breit und hat oben+unten schwarze Streifen. Blöd irgendwie. Hab in VLC und den Monitor-Einstellungen keinen Schalter dafür gefunden. :(
     
    LonelyPixel, 01.08.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - VLC MPlayer kein
  1. ovid66
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    102
  2. vinnie colaiuta
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.008
    gabolas
    21.03.2011
  3. azrax
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    988
  4. CaptainDickei
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.223
    CaptainDickei
    29.09.2010
  5. tigerfox
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.098
    xentric
    04.02.2009