Benutzerdefinierte Suche

VLC beendet nicht

  1. b-o

    b-o Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    hi.

    ich habe ein wohl beschädigtes *.avi file in meinem vlc player öffnen wollen. dann kam die fehlermeldung datei beschädigt und nun ein pop-up fenster mit der meldung: "ein fehler ist aufgetreten der wahrscheinlich dir korrekte ausführung des programmes verhindert 'access_file:seeking too far' "bei klick auf meldungsfenster öffnen und auch bei klick auf ignorieren passiert außer einem warnton nichts, und das fenster bleibt...

    vlc beenden geht auch nicht (weder oben in der leiste - da dort nicht "freigeschalten". via rechtsklick und beenden im dock bleibt ohne wirkung.)
    hab dann versucht über apfel-> neustarten das ganze zu beenden, aber der neustart wird aufgrund des VLC players nicht ausgeführt.

    nun - ausschaltknopf lange drücken?

    gibt es noch weitere möglichkeiten?

    gruß,
    bo
     
  2. Junior-c

    Junior-c

    Mach die Aktivitätsanzeige (Dienstprogramme) auf und schau ob du da den Prozess "VLC" findest. Vermutlich wird er rot sein (er hängt). Den klickst du einfach an und dann gehst du direkt darüber auf "Prozess beenden". Dann hast du die Möglichkeit "normal" zu beenden oder "sofort beenden". Erst normal und wenn das nichts bringt sofort beenden probieren.

    Alternativ sollte es auch übers Apfelmenü gehen: Apfel / "Sofort beenden..." und dann VLC auswählen und bestätigen. ;)

    MfG, juniorclub.
     
    Junior-c, 18.07.2006
  3. b-o

    b-o Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    dankeschön für die schnelle antwort.

    rot war er zwar nicht, aber beendet ist er nun...
     
  4. elchi

    elchiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    0
    Eine Alternative, die aber nur das "Sofort Beenden" beherrscht ist der OS X Affengriff (*duckundweg* ;) ) : Apfel + Alt + Esc
     
    elchi, 18.07.2006
  5. b-o

    b-o Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    2
    mh.

    ein ähnliches prob hab ich unn heute schon wieder mit meinem firefox.
    bin durch das WWW gesurft und hab nach nem MTB ausschau gehalten. auf www.corratec.de bin ich dann bei dem bike meiner wahl auf "detail ansicht" gegangen und da hing der firefox. nix ging mehr mit firefox. ähnliches ist mir auch beim start eines online-shops passiert. firefox hat nix mehr gemacht.
    im hintergrund laufen iTunes, adium und thunderbird ohne probleme und sind auch weiterhin gut verwendbar.

    irgendwie bin ich da etwas irrietiert. hat jemand eine idee an was das liegen könnte?
    kann ich das abstellen? kann ich die seite irgendwie ansehen?

    gruß,bo
     
  6. Junior-c

    Junior-c

    Probiers mitn Safari. Ich verwende als Standardbrowser den Camino. Am PC wars der Firefox aber der hat mich am Mac ziemlich enttäuscht, deshalb ist Camino (auch von Mozilla) meine erste Wahl geworden. Mit den CamiTools kann man auch noch die Suchleiste (und andere Sachen...) konfigurieren. Super Browser. :cool:

    Aber es gibt immer wieder mal Webseiten die einfach mit keinem Browser ordentlich laufen wollen da viele ihre Seite für den IE optimieren der sich ja an keine Standards hält. :mad:

    MfG, juniorclub.

    PS: bei mir läuft die Seite einwandfrei in Camino und Safari. ;)
     
    Junior-c, 18.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - VLC beendet
  1. eddy03
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    439
  2. Christin92ndh
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    686
    Retnueg
    11.02.2013
  3. lieblingsbesuch
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    18.222
    geronimoTwo
    29.10.2014
  4. Ziegengeist
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    4.266
    oneOeight
    05.05.2009
  5. its me
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    10.135