Visuelle Effekte und Animationen auf Apple.com

ThiemoMD

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.03.2006
Beiträge
789
Hallo Leute

Wenn ihr auf Apple.com einige Seiten anschaut, dann fallen euch die unglaublich gut gemachten Animationen auf, die gänzlich in HTML/CSS/JS realisiert wurden; Beispiele sind das Retina-Macbook Pro, welches sich öffnet, oder die tickende Uhr. Mich würde es interessieren, wie die Apple-Website-Devs diese Effekte hinbekommen.

Mir ist bewusst, dass auf Apple.com JS-Frameworks wie Prototype, Scriptaculous etc. zum Einsatz kommen. Aber es würde doch Jahre von Trial und Error brauchen, bis man diese erstklassigen Animationen unter Verwendung eines Texteditors fehlerfrei hinbekommen hat.

Deshalb meine Frage in die Runde: WIE genau sieht der Workflow bei der Erstellung dieser Animationen aus; kommen da spezielle Werkzeuge zum Einsatz die vielleicht kommerziell erhältlich sind, vielleicht nur in-house bei Apple eingesetzt werden, und den Devs die Arbeit erleichtern; vielleicht im Sinne einer Art Flash aber für JS? Oder packen die Jungs das wirklich nur mit einem Texteditor und ganz ganz viel Spucke?

Wir können wohl alle nur spekulieren, aber vielleicht hat ja jemand von euch eine erstklassige Informationsquelle :)
 

Hotze

Aktives Mitglied
Mitglied seit
16.06.2003
Beiträge
14.888
Aber es würde doch Jahre von Trial und Error brauchen, bis man diese erstklassigen Animationen unter Verwendung eines Texteditors fehlerfrei hinbekommen hat.
Glaubst Du, dass sind Amateure oder der Nachbarsjunge von Onkel Steve?
 

ThiemoMD

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.03.2006
Beiträge
789
Zweifellos sind es Vollprofis, Hotze!

Meine Frage war aber etwas anderes. Ich fragte nach der konkreten Herangehensweise und eventuellen Authoring-Tools, die auch den Gurus das pixel-perfekte Alignieren und Animieren der verschiedenen Elemente erleichtern und beschleunigen würden.

Wenn jemand Hinweise dafür hat, dass die Jungs das in der Tat alles mit TextEdit hinzaubern... okay!
 
Oben