Benutzerdefinierte Suche

VISE-Installer startet nicht

  1. boede

    boede Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hi, folgendes Problem:

    Beim Doppelklick auf Programm-Installer, die unter Mac OS X 10.4.8 (INTEL) mit dem VISE-Installer installiert werden, öffnen sich die Installer nicht. Im Dock kommt es zu einer kurzen Bewegung, der neue Task im Dock erlischt jedoch sofort wieder.

    Aufgefallen ist mir das Problem bei dem Versuch Adobe Photoshop Elements zu installieren. Aber auch alle anderen Programme mit VISE-Installer sind davon betroffen.

    Muss ein weiteres Programm installiert werden, um den VISE-Installer ausführen zu können? Danke für Eure Hilfe!
     
    boede, 06.10.2006
  2. Leachim

    Leachim

    VISE kenne ich nur noch von OS9.
    Normalerweise werden OSX Installer als .dmg mit intergriertem .pkg geliefert.
    Bist du sicher, das du ein OSX taugliches Programm installieren willst?
     
    Leachim, 06.10.2006
  3. Gerundium

    GerundiumMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Doch, doch, Adobe hält zäh am VISE fest.

    Mac OS 9 kam mir auch in den Sinn ;)
    Diese VISE-Installer sind sehr anfällig, wenn mal etwas nicht nach Plan läuft. boede, bist du Admin?
     
    Gerundium, 06.10.2006
  4. boede

    boede Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    ja,betrifft mac os x progs... im Photoshop-Fall Rosetta.

    @gerundium
    ja, hab root-rechte

    Die Phohop Elements Version lief bis zur Neuinstallation von Mac OS. Seit der Neuinstallation funzt kein VISE-Installer mehr. ;(
     
    boede, 06.10.2006
  5. Gerundium

    GerundiumMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Sogar root-Rechte ;)

    Ah, zuerst vermutete ich, dass die VISE-Installer sich nicht mit Rosetta vertragen, aber lt. deinem Edit liegt es wohl an dem System, da du anscheinend die Programme schon einmal installieren konntest.

    Du solltest die Rechte reparieren, vielleicht sind einige Ordner für den Installer (also letztlich dich) nicht zugänglich/beschreibbar. Weiterhin solltest du die Voreinstellungsdatei des VISE-Installers löschen und es noch einmal versuchen.

    Edit:
    Ich gehe davon aus, dass alle VISE-Installer unter Rosetta laufen, es also kein Photoshop-Problem ist.
     
    Gerundium, 06.10.2006
  6. boede

    boede Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Schön, dass du noch munter bist! :)

    Nein, es ist kein Photoshop spezifisches Problem... alle VISE lassen sich nicht starten.

    Habe eben die Rechte repariert, leider vergebens. Eine "Voreinstellungsdatei" des VISE-Installers kenne ich nicht. Wo liegt die denn?
     
    boede, 06.10.2006
  7. Gerundium

    GerundiumMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    :muede: Mit letzter Kraft bevor ich ratzen gehe:

    1. Mit Spotlight nach "VISE" oder anderen passenden Schlagwörtern* suchen, oder
    2. In dem Ordner "Preferences" im Ordner "Library" nach passenden Voreinstellungsdateien suchen.

    *beispielsweise "mindvision", die haben das Teil verbrochen.
     
    Gerundium, 06.10.2006
  8. boede

    boede Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Dann erstmal ne gute Nacht... und DANKE bis dahin!
    Mit Spotlight hatte ich schon gesucht... keine Hits. In den Prefs nichts verdächtiges...
     
    boede, 06.10.2006
  9. Gerundium

    GerundiumMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Keine "com.MindVision.InstallerVISE.plist"?

    Wenn du vorher auf dem Intel die Programme installieren konntest und diese nicht nur von der alten Maschine rüberkopiert wurden, schau dir mal in den Crashlogs an, was da alles abraucht.

    Ich hatte bislang noch keinen Intel in den Fingern. Gibt es im Infodialog zum Installer irgendeine Möglichkeit zum Ändern? Ich meine soetwas in der Art wie "In Classic öffnen" bei Carbon-Programmen.
     
    Gerundium, 06.10.2006
  10. boede

    boede Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.04.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen! ;)

    Nein, nichts derart. Konnte auch mit Spotlight nichts zu "mind.." finden.
    Danach hatte ich auch gesucht... hab sowas nicht finden können. Kennt jemand von Euch ein solches Feature?
     
    boede, 06.10.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - VISE Installer startet
  1. waterknight

    Sierra Sierra Installer erneut laden

    waterknight, 03.06.2017, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    729
    oneOeight
    04.06.2017
  2. quixxel
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    298
    lostreality
    28.11.2016
  3. achimgr
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    958
    achimgr
    10.12.2016
  4. ITa
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.701
    bernie313
    08.10.2016
  5. apfelmac
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    625
    abgemeldeter Benutzer
    22.02.2004
Benutzerdefinierte Suche