1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Virus lässt Laufwerke verschwinden

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von coming soon, 27.02.2005.

  1. coming soon

    coming soon Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    hi leute.

    habe mal wieder ein problem mit nem Computer eines Kollegen: man kann nicht mehr auf daten zugreifen weil ein virus die laufwerke verschwinden lässt. dann wird die hd nicht mehr erkannt.


    wisst ihr wie man das beheben kann? kennt ihr ähnliches


    -> einfach nur dumm mit diesen winwin problemem...
    zum Glück bin ich geswitched. möchte dennoch gerne helfen dass er es wieder zum laufen bekommt... und bitte tipps wie: sag ihm doch er soll sich nen Mac zulegen lassen :cool: das hab ich schon selber einige Male probiert :rolleyes:


    Domenik
    www.sportler.ch.vu

    PS weiß nich ob das die richtige Kategorie ist - aber in diesem MACforum gibts natürlich keine windoof spalte...
     
  2. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    4.669
    Zustimmungen:
    0
    So kann dir sicher niemand helfen. Wir sollten zumindest das Betriebssystem kennen;)
     
  3. coming soon

    coming soon Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    is natürlich win xp. sorry. aber da mittlerweile ich glaub so um die 90% der winuser win xp benutzen dachte ich muss ich es nicht noch mal hinschreibn ...

    aber habs gerne gemacht... ;-?
     
  4. Dr. Snuggles

    Dr. Snuggles MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2003
    Beiträge:
    4.669
    Zustimmungen:
    0
    Hat er schon einen Virenscanner durchlaufen lassen, da gibt es doch glaub ich Onlinescanner. Oder kann er gar nichts mehr öffnen.
     
  5. coming soon

    coming soon Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    man kann nichts mehr machen, da der virus ja anscheinend alle laufwerke C:, D: etc verschwinden ließ und die festplatte nun nicht mehr erkannt wird...

    voll sch...

    hat jemand ne ahnung was das sein könnte?????

    www.sportler.ch.vu
     
  6. OSXDEBWINuser

    OSXDEBWINuser MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2004
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Woher weißt du daß es ein Virus ist?
    Hört sich eher nach 'nem Tweaktool an, wo man Laufwerke ausblenden kann.
    TweakUi und so'n Zeug wie das hier:
    http://www.winfaq.de/download_rsw.htm
     
  7. coming soon

    coming soon Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    ja gut aber is das dann kein virus? denke mal der hat sich das nicht aus Spaß runtergeladen um mir ne "Freude" zu machen...

    @OSXDEBWINuser and others:::
    und wie muss man jetzte weiter vorgehen???

    bin für jede weitere hilfe dankbar

    Domenik
    www.sportler.ch.vu
     
  8. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    15.001
    Zustimmungen:
    1.177
    Ganz klar. Allheilmittel formatieren ;)

    Vorhehr evtl. die Platte mal in einen anderen Rechner reinhängen und Daten sichern.
     
  9. coming soon

    coming soon Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    weiß sonst niemand mehr was?
     
  10. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    15.001
    Zustimmungen:
    1.177
    Was erwartest du von uns? Es ist immerhin noch Windows!
    Versuchs mal per abgesichertem Modus. Vielleicht kannst du von dort aus den Virenscanner aktivieren. Falls es denn wirklich ein Virus ist!