Virus bei iBook? (Drive Cleaner?)

Diskutiere das Thema Virus bei iBook? (Drive Cleaner?) im Forum Sicherheit

  1. Fa.bian

    Fa.bian Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.09.2007
    Hallo,

    meine Freundin hat vorhin eine Meldung von Firefox bekommen ob sie ein Programm installieren will (drive cleaner?). Ich habe dann auf Abbrechen geklickt, aber es ist wieder und wieder ein Fenster aufgegangen das es installieren wollte.

    Später kam eine Meldung das das Startvolume fast voll ist, obwohl noch ca. 25 GB frei sind...Ich lasse gerade Norton Anti Virus Trial Version laufen...Ich habe gedacht es gibt keine Viren für Mac :confused:
     
  2. Karijini

    Karijini Mitglied

    Beiträge:
    678
    Zustimmungen:
    45
    Mitglied seit:
    07.08.2007
    Das Problem könnte eben genau Norton Anti Virus Trial Version sein. Das Programm verursacht mehr Haareraufen als es hilft.
    Und ja: es gibt momentan (seit Jahren) keine funktionsfähigen Viren für Macs.

    Schmeiß es wieder runter von der Platte. ;)
     
  3. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.536
    Zustimmungen:
    4.691
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    dieser drive cleaner kram ist geschickte javascript werbung...
    und tut deinem rechner nichts an...

    guck halt mit whatsize nach, was deine platte zumüllt...
    könnte irgendein logfile sein, dass sich aufblähte...
     
  4. kettcar64

    kettcar64 Mitglied

    Beiträge:
    4.729
    Zustimmungen:
    546
    Mitglied seit:
    10.12.2004
    Wie Du ja schon bemerkt hast, ist es ein PopUp-Fenster, das auf dem Mac leider nur nervt, aber nichts anrichtet (es kann auch nichts installiert werden.) Gib bei google mal den Begriff "Drive Cleaner" ein, da kommen hunderte von Beiträgen von PC-Usern, die sich darüber auslassen.
     
  5. Furcas

    Furcas Mitglied

    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    99
    Mitglied seit:
    17.06.2004
    es gibt auch ein Drive Cleaner (Spyware) der mehrere .exe Dateien beinhaltet und sich in die Registry setzt. Klick
    Allerdings sollte es unter OS X nicht funktionieren, da es .exe Dateien sind und diese nicht unter OS X ausgeführt werden können.
    Ausserdem betrifft es wohl auch meistens den Internet Explorer, tippe auch mal auf Werbung.
     
  6. Fa.bian

    Fa.bian Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.09.2007
    Also hat sich da was abgelegt? Wie kann ich es löschen?
    Danke für eure schnellen Antworten !
     
  7. man0l0

    man0l0 Mitglied

    Beiträge:
    16.482
    Zustimmungen:
    1.346
    Mitglied seit:
    04.09.2006
    in "programmen" bei "norton antivirus" ;)
     
  8. Furcas

    Furcas Mitglied

    Beiträge:
    1.740
    Zustimmungen:
    99
    Mitglied seit:
    17.06.2004
    guck mit Whatsize was sich da so breit macht, wie schon erwähnt....gibts hier
     
  9. Fa.bian

    Fa.bian Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    04.09.2007
    Danke! Wie kann ich unterscheiden welche Dateien relevant sind und welche ich löschen kann?
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...