Virus auf Mac? Gibt's doch garnicht!

  1. mikabomb

    mikabomb Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben!

    habe seit einigen tagen einige kleine probleme:
    safari zeigt einfach den inhalt verschiedener seiten nicht mehr an. beispiel: www.apple.com ;) so auch nicht mehr gmx, google und andere. HÄ? was ist das denn jetzt bitte!?
    weiterhin kann ich meinen papierkorb nicht mehr leeren. also egal was ich reinmache, wie ich es umbenenne oder was auch immer, ich kann ihn nicht mehr leeren. stattdessen startet sich der finder jedes mal neu hoch.

    VERDÄCHTIG!

    Habt ihr ne idee?

    PS das neue Sec-Uptdate hab ich schon.

    greetz!
     
    mikabomb, 16.03.2006
  2. elf-eins

    elf-eins

    Nein, Virus ist das sicher keiner.

    Erster Tipp: Festplattendienstprogramm - Rechte reparieren. Wenn das nicht hilft: Von System-CD/DVD booten und nochmal Festplatten-Dienstprogramm -> Volume reparieren. Wenn auch das nichts hilft, "Archivieren und Installieren" von der System-CD oder DVD, dabei "Einstellungen übernehmen" wählen. Legt einen neuen Systemordner an, dauert rund 30 Minuten.
     
    elf-eins, 16.03.2006
  3. sebsebseb

    sebsebsebMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.01.2006
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    0
    Geht es mit FireFox? Ich habe auch manchmal das Problemm das ich nichts mehr löschen kann ich löse es immer so: Finder--->Papierkorb sicher entleeren.
     
    sebsebseb, 16.03.2006
  4. MacTuX

    MacTuXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    347
    Zustimmungen:
    4
    Ich glaube ehr nicht, dass da Recht-Reparieren hilft. (Das scheint irgendwie die Allheilmethode bei zu sein. Bei jedem Problem heißt es immer "Rechte reparieren". Ich hab bisher erst 1x ein Problem bei einem Kundenrechner mit "Rechte reparierern" gefixed)

    So zum Problem:

    Ich würde ehr auf DNS-Problem tippen. Probier mal, wenn google.com nicht geht http://216.239.39.104/ in die Adresszeile einzugeben. Wenn das dann geht wars der DNS-Server. Da musste mal einen Suchen, den du dann in den Netzwerkeinstellungen einträgst.

    Grüße Markus
     
    MacTuX, 16.03.2006
  5. mikabomb

    mikabomb Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Hab grad noch was neues gefunden:

    manche Programme lassen sich nicht mehr aufmachen ... so zum beispiel iPhoto oder iSync! repariere jetzt gerade die Rechte ...
     
    mikabomb, 16.03.2006
  6. elf-eins

    elf-eins

    Ja, es stimmt, Rechte reparieren hilft oft nicht.

    Aber das Problem mit dem Papierkorb scheint ein Problem mit dem System zu sein - also würde ich den Weg zur Systemwiederherstellung mal von A nach B gehen.
     
    elf-eins, 16.03.2006
  7. mikabomb

    mikabomb Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Also der Link, den du mir gezeigt hast, geht nicht. habe auch da eine leere seite vor mir. *bang* mein internet explorer, den ich für seltene fälle aufbewahre, läßt sich auch nicht mehr öffnen.
     
    mikabomb, 16.03.2006
  8. mikabomb

    mikabomb Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Sicher entleeren geht auch nicht ...
     
    mikabomb, 16.03.2006
  9. mikabomb

    mikabomb Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    äh also

    ich habe versucht das festplattenrestprogramm drüber zu jagen, bei der rechte-prüfung ist das ding abgestürzt und meldete, es könne nicht weitermachen. nach mehrfachem neuversuch hat es immernoch nicht geklappt.

    systemwiederherstellung. habe hier in den Foren gesucht, aber keine genaue anleitung gefunden. wie mache ich das? gehen dabei alle sachen flöten, muß ich alles neu installieren? *bammel* hab die hälfte garnicht mehr und so viele dvds mag ich jetzt auch nicht brennen müssen.

    keine alternativen?

    danke!!!
     
    mikabomb, 16.03.2006
  10. Eisengigant

    EisengigantMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Nein, nein. EInfach die Mac os Dvd einlegen, mit c taste starten (oder wenn er hochgefahren ist, einfach den bildschirmanweisungen zum neustart befolgen).

    Dann Installation.
    Achte auf die kleinen Buttons im Installations fenster, das heisst "Optionen" da legst du fest "ARCHIVIEREN UND INSTALLIEREN". Was heisst das? Er schiebt das altes System in einen Ordner in dein Homeverzeichnis, namentlich "PREVIOUS SYSTEM", und installiert ein neues frisches Betriebssystem samt ALLER EINSTELLUNGEN die auf deinem System waren.
    ALso alle Dateien, alle Netzwerkeinstellungen (die man auch einzeln löschen kann im Installationsprogramm), sogar die Ordnung im Dock wird beibehalten.
    Das Beste aus beiden Welten.
    Zur Sicherheit brenn dir, sicher dir deine wichtigsten Dateien, oder das was du als nötig emfindest. Passt schon. Wenn nicht, nicht verklagen ;)
     
    Eisengigant, 16.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Virus auf Mac
  1. arbo
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    691
  2. spi2004
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.146
  3. SteDaChri

    Virus auf dem Macbook

    SteDaChri, 08.07.2009, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    45
    Aufrufe:
    2.527
    SteDaChri
    09.07.2009
  4. I-user
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.431
  5. maceis
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    823