Virtuelle Maschine auf PPC Mac

GForce

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.08.2003
Beiträge
837
Hallo,

Ich suche eine virtuelle Maschine, die noch auf der G4 ppc Cpu läuft, um Windows95/98 zu installieren, zwecks spielen alter games, die weder mit Scummvm oder nativ unter 10.4 oder 10.5 lauffähig sind. Meine Suche führte mich leider nur zu vm, die schon auf intel cpu programmiert wurden. Gibt es ausser virtualPC 6 von connectix noch etwas besseres und kostenfreies? Die Spiele sind 2.5 und einfache 3d Spiele, nix wildes.
Wer kann helfen?
 

Traxxmaster

Mitglied
Mitglied seit
11.03.2005
Beiträge
144
Hattest du schon mal eine Virtuelle Maschine auf einem G4 am Laufen? Ich hatte so was mal auf meinem 12" G4 Powerbook ausprobiert. War viel zu langsam. Ich halte das für keine gute Idee.
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Einzige Möglichkeit auf einem PPC Mac ist Virtual PC von Microsoft.
Da wird Windows aber nicht virtualisiert sondern emuliert (= grottenlahm).

Spiele kannst du also komplett knicken; das reicht nicht mal für 2D... ;)
 

GForce

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.08.2003
Beiträge
837
Es dreht sich in erster Linie um Grim Fandango (da war mal etwas in arbeit, grimX glaube ich) und die 3-D monkey island teile (also 4 und 5)
Sehr schade, dass es da für die ppcs wohl nicht mehr möglich sein wird, per emulator zu spielen. Muss ich wohl ubuntu mal betrachten, da gibt es virtualbox,qemu und wine. Damit geht auch 3d.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
25.709
das problem ist dein prozessor.

die umwandlung von intel code auf ppc code ist sehr sehr aufwändig und rechenintensiv.
aus diesem grund wirst du kaum akzeptabel damit arbeiten können - egal unter welchem betriebssystem.

btw: auch unter linux brauchst du von "virtualbox,qemu und wine" speziell auf ppc ausgelegte versionen.
 

GForce

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.08.2003
Beiträge
837
Also VirtualPC 6 lief vor Jahren mal auf meinem ibook G4 800Mhz und das dort installierte Win2000Pro mit ein paar Anwendungen war ganz ok, von der Geschwindigkeit her. Da das nun ca. 10 Jahre her ist, dachte ich, dass noch bessere Möglichkeiten entwickelt worden sind - was aber nicht der Fall ist, oder? Jedenfalls habe ich nun ein G4 mit 1.5Ghz im powerbook, werde es einfach testen und berichten.
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Da das nun ca. 10 Jahre her ist, dachte ich, dass noch bessere Möglichkeiten entwickelt worden sind - was aber nicht der Fall ist, oder?
Nein, das Problem ist wie gesagt die Emulation, die viel Rechenleistung verschlingt.
Und spätestens seit dem Umstieg auf die Intel Plattform hat man jegliches Interesse an einer Windows Emulation verloren.

Jedenfalls habe ich nun ein G4 mit 1.5Ghz im powerbook, werde es einfach testen und berichten.
Ich hatte mal Virtual PC mit Windows 2000 auf meinem PowerBook G4 1.5 GHz laufen. War nicht gerade das gelbe vom Ei, da die CPU immer am Anschlag war.
Mag aber sein, dass das unter Tiger etwas besser ist; ich habs unter Leopard getestet.
 

tau

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.01.2004
Beiträge
10.043
Also VirtualPC 6 lief vor Jahren mal auf meinem ibook G4 800Mhz und das dort installierte Win2000Pro mit ein paar Anwendungen war ganz ok, von der Geschwindigkeit her. Da das nun ca. 10 Jahre her ist, dachte ich, dass noch bessere Möglichkeiten entwickelt worden sind - was aber nicht der Fall ist, oder?
Nein, ist nicht der Fall. Da hat sich nichts geändert und wird sich auch nicht mehr ändern. Über Win2000 würde ich auch nicht hinaus gehen, das verlangsamt nur unnötig.
 

GForce

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.08.2003
Beiträge
837
Grim Fandango habe ich mittlerweile durch selbst-compiliertes Residual unter 10.5.8 lauffähig bekommen ;)

Es gibt für OS 9 noch das Programm "RealPC". Hier soll man Win95 mit DX8.0a 3D-Unterstützung ans laufen bekommen (lt. Hersteller)
Angeblich genau so schnell wie ein Pentium mit MMX Technologie (!) Ich habe eine Version von RealPC unter OS9 laufen. Werde es mal testen, so bald
ich Windows95 besorgen konnte ;)
 
Oben