Virtual PC Rechtevergabe

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von schnatterinchen, 25.10.2006.

  1. schnatterinchen

    schnatterinchen Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    25.10.2006
    ich habe Virtual PC auf meinem Mac unter dem admin-modus intalliert...

    als ich als ein anderer benutzer darauf zugreifen wollte hatte ich zuerst das selbe problem wie hier beschrieben: http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=85723

    leider habe ich nun das problem dass das virtuelle laufwerk nicht beschrieben werden kann... mir wird beim start von windows angezeigt, dass die datenabbildung evtl schreibgeschützt ist.

    wie kann ich das beseitigen? ich hab schon den benutzer admin-rechte gegeben und es funktioniert trotzdem nich :confused: ....
    das windows-VPC liegt in einem öffentl ordner...

    notfalls würde ich windows nochmal (in weiteren 3std :hamma: ) im benutzer-modus installieren... aber da denk ich dass ich dazu vlt auch nicht die nötigen rechte besitze???
     
  2. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Mitglied seit:
    02.04.2004
    Hi,

    willkommen im Forum! :)

    Bei mir funktioniert das.

    Ich habe das so gemacht.
    1. VPC als Admin-Benutzer installiert.
    2. Dann als anderer Benutzer angemeldet und eine neue Windows-Installation unter VPC vorgenommen und ein zusätzliches Laufwerk definiert.

    Keine Ahnung, ob das Rechte ändern reicht, ich vermute aber aber Du mußt die Windows-Installation mit dem Mac OS X-Benutzer machen, mit dem Du auch später arbeiten willst.

    Viele Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen